München/Frankfurt - Die Frankfurt Galaxy steht als erster Teilnehmer des ELF Bowls in Düsseldorf fest.

Die Mannschaft von Head Coach Thomas Kösling setzte sich im Playoff-Halbfinale gegen die Cologne Centurions nach überlegener erster Hälfte mit 36:6 (27:0) durch. Spätestens mit dem gestoppten vierten Versuch an der eigenen Endzone und dem darauf folgenden 33:0 war der Sieg der Frankfurter in trockenen Tüchern.

Dabei gelang es dem besten Team der Regular Season Kölns überragenden Running Back Madre London in Schach zu halten. London hatte zuvor in neun Regular Season Spielen über 2000 Yards erlaufen udn damit für 22 Touchdowns gesorgt. 

Den Gegner der Galaxy ermitteln am Sonntag ab 14:30 Uhr live auf ProSieben MAXX und ran.de die Hamburg Sea Devils und Wroclaw Panthers.

Der ELF Bowl steigt am Sonntag, den 26. September, ab 14:30 Uhr live auf ProSieben MAXX und ran.de in Düsseldorf.

Du willst die wichtigsten Football-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien