Die Grupppengegner von Ulm im EuroCup stehen fest - Bildquelle: FIROFIROSIDDie Grupppengegner von Ulm im EuroCup stehen fest © FIROFIROSID

Köln (SID) - Auf Bundesligist ratiopharm Ulm warten in der Gruppenphase im Basketball-EuroCup attraktive Gegner. Die Ulmer treffen in der Gruppe B auf Unicaja Malaga, EuroCup-Sieger von 2016, Buducnost Podgorica aus Montenegro, Germani Brescia (Italien), den israelischen Spitzenklub Maccabi Rishon und die Metropolitans 92 aus Paris.

Start der Gruppenphase ist am 30. September. Die Mannschaften bestreiten jeweils fünf Heim- und Auswärtsspiele - in jeder der vier Sechsergruppen kommen die besten vier Teams weiter. In einer zweiten Gruppenphase mit jeweils vier Mannschaften pro Gruppe werden die Viertelfinalteilnehmer ermittelt. Ab der Runde der letzten Acht bis einschließlich zum Finale werden Best-of-Three-Serien gespielt.

Die Endspielserie der Spielzeit findet vom 6. bis 14. April statt, der Sieger qualifiziert sich für die EuroLeague.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien