Ludwigsburg startet am 7. Juni in das Finalturnier - Bildquelle: FIROFIROSIDLudwigsburg startet am 7. Juni in das Finalturnier © FIROFIROSID

Köln (SID) - Die MHP Riesen Ludwigsburg bauen zwei Wochen vor dem Start des Finalturniers der Basketball-Bundesliga ihren Kader um. Konstantin Konga, Khadeen Carrington und Tanner Leissner stehen für das am 6. Juni startende Event nicht zur Verfügung, dafür gibt es zwei Nachverpflichtungen. Point Guard Zamal Nixon, bislang bei Zweitligist MLP Academics Heidelberg aktiv, und ein noch ungenannter Spieler werden die Mannschaft verstärken.

Unterdessen ist das US-Quartett Cameron Jackson, Thomas Wimbush, Nick Weiler-Babb und Marcos Knight nach Ludwigsburg zurückgekehrt, Jaleen Smith wird im Laufe dieses Wochenendes erwartet. Für sie alle ist vor einem Trainingseinstieg eine Quarantäne von bis zu 14 Tagen angeordnet, bei zwei negativen Coronatests kann diese auch verkürzt werden. Bei Power Forward Jackson ist das der Fall, er darf bereits wieder trainieren. 

Ludwigsburg steigt am 7. Juni (20.30 Uhr/MagentaSport) mit seinem Auftaktspiel gegen Rasta Vechta in das Zehnerturnier in München ein.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien