Johannes Voigtmann gewinnt mit ZSKA die VBT League - Bildquelle: AFPSIDOLIVIER CHASSIGNOLEJohannes Voigtmann gewinnt mit ZSKA die VBT League © AFPSIDOLIVIER CHASSIGNOLE

Köln (SID) - Basketball-Nationalspieler Johannes Voigtmann hat mit ZSKA Moskau die russische VTB League gewonnen. ZSKA entschied auch das dritte Spiel der Best-of-five-Finalserie gegen Unics Kasan für sich, Voigtmann gelangen beim 89:81 zehn Punkte.

Für den gebürtigen Eisenacher ist es der erste Titel mit dem Klub, Voigtmann spielt seit 2019 in Moskau. Zuletzt war der 28-Jährige beim Final Four der EuroLeague im Einsatz, ZSKA verlor das Halbfinale gegen den späteren Titelgewinner Anadolu Istanbul mit Nationalmannschaftskollege Tibor Pleiß.

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien