Die Frauen des Herner TC sind erstmals deutscher Meister - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDDie Frauen des Herner TC sind erstmals deutscher Meister © PIXATHLONPIXATHLONSID

Herne (SID) - Die Basketballerinnen des Herner TC sind zum ersten Mal deutscher Meister. Im entscheidenden fünften Play-off-Finale der Damen Basketball Bundesliga (DBBL) ließ der Hauptrundensieger am Samstag Titelverteidiger Grüner Stern Keltern beim 80:60 (42:27) keine Chance und machte das Double perfekt. Im März hatte Herne bereits den Pokalwettbewerb gewonnen - ebenfalls erstmals.

Der HTC hatte die Hauptrunde mit nur zwei Niederlagen beendet und im Halbfinale den früheren Serienmeister TSV Wasserbug glatt ausgeschaltet (2:0). In der Best-of-Five-Serie gegen Keltern, das im Vorjahr seine DBBL-Titelpremiere gefeiert hatte, dominierte die Mannschaft von Trainer Marek Piotrowski das Entscheidungsspiel in eigener Halle und setzte sich mit 3:2 durch.