7Sports-CEO Zeljko Karajica (2.v.li.) bei der Präsentation der "Die Technike... - Bildquelle: Imago7Sports-CEO Zeljko Karajica (2.v.li.) bei der Präsentation der "Die Techniker Beach Tour" in Hamburg mit DVV-Präsident Thomas Krohne. © Imago

München, 21. September 2017: Aufschlag in eine neue Partnerschaft: 7Sports, die Sportbusiness-Unit der ProSiebenSat.1 Group, wird neuer Medienpartner von 2018 bis 2019 des Deutschen Volleyball-Verbandes. Mit ausgewählten Finalspielen der Techniker Beach Tour im Free-TV auf ProSieben MAXX sowie allen neun Turnieren auf den Sportplattformen ran.de und Sportdeutschland.TV stößt Europas größte Beach-Volleyball Serie in neue Sphären vor. 

"Mit 7Sports haben wir einen Partner gefunden, mit dem wir die Sportart Beach-Volleyball gemeinsam auf eine neue Stufe heben wollen. Die mediale Präsenz im Free-TV sowie auf den reichweitenstarken Streaming-Plattformen eröffnen uns neue Möglichkeiten und versprechen eine großartige Zukunft für unsere Sportart. Es ist ein erster Meilenstein und ein weiterer Schritt in die richtige Richtung, um Deutschland zu einer echten Beach-Volleyball-Nation zu machen", freut sich DVV-Präsident Thomas Krohne auf die Zusammenarbeit. 

Ausgewählte Finalspiele live auf ProSieben MAXX

Zeljko Karajica, CEO von 7Sports, sagt: "Mit Beach-Volleyball haben wir uns eine echte Lifestyle-Sportart gesichert, die in Deutschland nach den Erfolgen der letzten Jahre immer beliebter wird und unser Portfolio im Sommer perfekt ergänzt. Zusammen mit dem Deutschen Volleyball-Verband freuen wir uns auf die nächsten Jahre, in denen wir allen Sportfans zeigen wollen, dass Beach-Volleyball eine ideale Mischung aus attraktivem, telegenem Hochleistungssport und dem perfekten Event ist." 

Ab der Saison 2018 werden ausgewählte Finalspiele live im Free-TV auf ProSieben MAXX zu sehen sein. Außerdem werden die Center Court-Spiele aller Turniere im Internet auf der Sportplattform ran.de, Sportdeutschland.TV, dem offiziellen Online-Sportsender des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), und den eigenen DVV- und Social Media-Kanälen live gestreamt. Alle Fans kommen damit in den Genuss der umfangreichsten Berichterstattung in der Geschichte der nationalen Serie und verpassen keinen Ballwechsel ihrer Stars.

Über Die Techniker Beach Tour:

Die Techniker Beach Tour ist die ranghöchste und seit 2006 einzige nationale deutsche Beach-Volleyball Tour und umfasst acht Turniere sowie als Höhepunkt die Deutschen Techniker Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand. Die Tour ist Europas größte nationale Tour und zählt gemeinsam mit den Serien in den USA und Brasilien zu den drei Besten weltweit. 

Über 7Sports:

7Sports vereint das gesamte innovative und digitale Sportportfolio der ProSiebenSat.1 Group. Die Dachmarke für das Sportbusiness des Medienkonzerns setzt auf den Aufbau digitaler Sportplattformen, den Ausbau und die 360°-Vermarktungsstärke bei exklusiven Sportproduktionen, dem Management von Nachwuchs- und Profisportlern und hochklassigen Sport-Events. 7Sports profitiert von der langjährigen Erfahrung der ProSiebenSat.1 Group mit beliebten Sportmarken wie ran.de und der erfolgreichen Akquise von neuen Plattformen wie Sportdeutschland.TV oder 90min. Das ermöglicht ideale Synergien zwischen den einzelnen Sport-Segmenten. Mit der Marketing-Power von ProSiebenSat.1 im Sportumfeld zählt 7Sports zu einer der profitabelsten Plattformen für sport-affine Werbetreibende, Kooperationspartner, Co-Investoren und Profi-Sportler im deutschsprachigen Raum. 7Sports ist eine Marke der ProSiebenSat.1 Sports GmbH.

Galerien

Nächste Sport Highlights

NFL 2018 / 2019

FIFA WM 2018 Russland

  • 06.07.2018
    - 07.07.2018
    1/4 Finale FIFA WM 2018 Russland
  • 10.07.2018
    - 11.07.2018
    1/2 Finale FIFA WM 2018 Russland

Video-Tipps