Karrierestart beim Sommer-Biathlon: Laura Dahlmeier - Bildquelle: AFPSIDJONATHAN NACKSTRANDKarrierestart beim Sommer-Biathlon: Laura Dahlmeier © AFPSIDJONATHAN NACKSTRAND

Frankfurt/Main (SID) - Die Austragung von Biathlon-Wettkämpfen im Rahmen Olympischer Sommerspiele ist für Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier keinesfalls eine utopische Vorstellung. "Wer weiß, was die Zukunft bringt? Mein erster Biathlon war sogar im Sommer, Veranstaltungen gibt es nach wie vor", sagte die 25-Jährige dem Express.

Wie sie selbst zu ihrer aktiven Zeit würden Biathleten diese Veranstaltungen aber wegen der terminlichen Engpässe meiden. Zudem hofft Dahlmeier, die vor der gerade begonnenen Weltcup-Saison ihre Karriere beendet hatte, dass Wettkämpfe auf Skirollern "aufgrund von Schneemangel nicht zur Regel" werden.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien