Ivo Ferriani als Präsident wiedergewählt - Bildquelle: IBSF / Viesturs Lacis/IBSF / Viesturs Lacis/IBSF / Viesturs Lacis/Ivo Ferriani als Präsident wiedergewählt © IBSF / Viesturs Lacis/IBSF / Viesturs Lacis/IBSF / Viesturs Lacis/

Köln (SID) - Der Italiener Ivo Ferriani bleibt für weitere vier Jahre Präsident des Weltverbandes für Bob und Skeleton. Beim Kongress der IBSF in Lausanne wählten die Delegierten den 62-Jährigen einstimmig in seine vierte Amtszeit, es soll seine letzte werden. Einen Gegenkandidaten hatte Ferriani nicht.

"Seien Sie versichert, dass ich mehr denn je motiviert bin, unserem Sport zu dienen und die IBSF in eine solidere und gesündere Position als je zuvor zu bringen", sagte Ferriani, der seit 2010 im Amt ist. Andreas Trautvetter, Präsident des deutschen Bob- und Schlittenverbandes BSD, bleibt ebenfalls für vier Jahre Vizepräsident für Verbands- und Finanzfragen bei der IBSF.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien