Justin Kripps steigt als Titelkandidat verletzt aus - Bildquelle: AFPSIDROBERTO SCHMIDTJustin Kripps steigt als Titelkandidat verletzt aus © AFPSIDROBERTO SCHMIDT

Altenberg (SID) - Bob-Pilot Francesco Friedrich (Oberbärenburg) hat im Kampf um seinen Rekord-Titel bei der Heim-WM einen starken Konkurrenten weniger. Der Kanadier Justin Kripps muss wegen eines Muskelfaserrisses seine Teilnahme an den beiden entscheidenden Läufen im Vierer am Sonntag (13.00/14.30) absagen, das teilte der Zweier-Olympiasieger via Twitter mit. Kripps lag nach zwei von vier Läufen zeitgleich mit Friedrich auf Rang vier, nur neun Hundertstelsekunden hinter der Spitze.

Bedeutend einfacher wird es für Friedrich dadurch allerdings nicht. Sein Vereinskollege Nico Walther führt das Feld zur Halbzeit an, der Lette Oskars Kibermanis (+0,05) und Ex-Weltmeister Johannes Lochner (Stuttgart/+0,06) liegen ebenfalls hauchdünn vor dem Titelverteidiger.

Friedrich, der noch alle großen Titel in beiden Schlitten hält, wäre mit einem Sieg am Sonntagnachmittag Rekordweltmeister. Mit dann insgesamt neunmal Gold im Zweier und Vierer zöge er mit dem Italiener Eugenio Monti gleich, der seine Erfolge in den Fünfziger- und Sechzigerjahren gefeiert hatte.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien