Im Juni schockte Andy Ruiz jr. die Boxwelt mit einem TKO-Sieg gegen Titelver... - Bildquelle: 2019 Getty ImagesIm Juni schockte Andy Ruiz jr. die Boxwelt mit einem TKO-Sieg gegen Titelverteidiger Anthony Joshua. © 2019 Getty Images

München - Für Anthony Joshua steht einiges auf dem Spiel. Am Abend (ab 21.45 Uhr live auf DAZN) will der Ex-Schwergewichts-Champions sich im Rematch gegen Andy Ruiz jr. für die überraschende K.o.-Niederlage im Juni revanchieren. AJ steigt beim "Clash of the Dunes" in Riad (Saudi Arabien) erneut als Favorit in den Ring, doch die Experten sind sich in ihren Einschätzungen nicht unbedingt einig. ran.de fasst die Prognosen ehemaliger Box-Größen und Experten zusammen.

George Foreman (ehemaliger Weltmeister im Schwergewicht):

"Ruiz hat es versaut. Er hatte die große Chance, topfit zu sein, und er hat es nicht genutzt. Jetzt ist er zu schwer, und kann ganz leicht von Joshua ausgeboxt werden. Nach dem Sieg im Juni war Ruiz ein Promi, jeder wollte etwas von ihm. Er hat sich darin verloren, anstatt in Form zu kommen und Gewicht zu verlieren. Joshua wird Ruiz durch den Ring peitschen. Er sollte nach Punkten gewinnen." (Quelle USA Today)

David Haye (ehemaliger Weltmeister im Cruiser- und Schwergewicht):

"Dass Joshua direkt das Rematch angeht, zeigt mir, dass er seine Fehler genau analysiert hat. Er weiß genau, warum er verloren hat und wird die Dinge gerade rücken. Er wird so kämpfen wie in den Anfangsrunden des ersten Duells, die hatte er ja noch gewonnen. Ich glaube, ihm gelingt die Revanche. Entweder nach Punkten oder durch einen späten K. o. Er darf sich nur nicht wieder auf einen offenen Schlagabtausch einlassen." (Quelle Daily Mail)

Carl Froch (ehemaliger Weltmeister im Supermittelgewicht und Sky UK-Experte):

"Ich mache mir Sorgen um Joshua. Ruiz hat riesiges Selbstvertrauen, er schlägt hart und ist sehr schnell. Ich denke, er wird AJ in die Ecke drängen. Joshua ist zwar leichter aber ich bin mir nicht sicher, ob ihm das zugute kommt. Ich sehe einen ähnlichen Fight wie beim ersten mal. Ich glaube, Ruiz wird AJ irgendwann treffen und ihn in den späteren Runden ausknocken." (Quelle Sky)

Bernd Bönte (Manager von Wladimir Klitschko)

"Joshua muss so boxen, wie Wladimir es gemacht hat. Aus der Distanz hinter dem Jab arbeiten und aus der Gefahrenzone rausbleiben. In den gefährlichen Situationen muss er klammern. All das hatte er im ersten Kampf nicht gemacht." (Quelle Bild)

Joseph Parker (frühere Weltmeister im Schwergewicht und Joshua-Gegner):

"Es ist ein 50-50-Kampf. Beide sind so unterschiedlich mit verschiedenen Stärken und Schwächen. Es kommt darauf an, was sie aus dem ersten Kampf gelernt haben. Darauf wird es ankommen. Auf einen Sieger will ich mich nicht festlegen, aber es wird mit Sicherheit ein großartiger Kampf." (Quelle Daily Mail)

Johnny Nelson (ehemaliger Weltmeister im Cruisergewicht und Sky UK-Experte):

"Ruiz boxt seit seiner Kindheit, er hat mehr Erfahrung als Joshua. Aber für AJ spricht die körperliche Überlegenheit. Die Größe, Reichweite und Schlaghärte. Ich denke, es wird knapp werden. Aber Joshua wird gewinnen." (Quelle Daily Mail)

David Diamante (Ringsprecher)

"AJ wird dieses Mal aus der Distanz kämpfen und seine Gürtel in beeindruckender Manier zurückgewinnen." (Quelle Daily Mail)

Jarrell Miller (Schwergewichtler):

"Ruiz hat es drauf. Er wird es wieder schaffen. Ich tippe auf einen Knockout in der neunten Runde." (Quelle Daily Mail)

Klitschko hilft Joshua

Vor dem Kampf telefonierte Joshua übrigens mit Wladimir Klitschko. Der Ex-Champions gab seinem Nachfolger einen wichtigen Tipp, wie AJ bei "ESPN" verriet: "Ich soll nicht auf die vielen äußeren Einflüsse hören. Meine eigenen Überzeugungen sind wichtig."

Anzeige: Den Kampf zwischen Andy Ruiz Jr. und Anthony Joshua seht ihr live auf DAZN

Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

NFL 2020 Playoffs

Aktuelle Galerien