Mike Tyson. - Bildquelle: 2019 Getty ImagesMike Tyson. © 2019 Getty Images

München - Mike Tyson will es wissen. Und wie! Die Boxlegende hat jetzt ein neues Trainings-Video veröffentlicht. 

Dabei schlägt er in einem Tempo und mit einer Power auf Pads ein, die an die aktive Zeit des "Baddest Man on the Planet" erinnern. Beeindruckend für seine Fans, furchteinflößend für potenzielle Gegner.

Zur Erinnerung: Der Mann wird am 30. Juni 54 Jahre alt.

Tyson hatte zuletzt die Box-Welt elektrisiert, als er im Mai sein Comeback ankündigte. Das Schwergewicht will für einen guten Zweck wieder in den Ring steigen.

"Ich fühle mich unaufhaltsam. Ich fühle mich wieder genauso wie in meiner Blütezeit. Die Kriegsgötter haben mein Ego entzündet und wollen, dass ich wieder in den Krieg ziehe", hatte Tyson vor einigen Wochen erklärt.

Wer ist der Gegner?

Genauso lange wird spekuliert, gegen wen das sein wird, ein Gegner steht aber noch nicht fest. Fans würden sich eine Trilogie gegen seinen alten Rivalen Evander Holyfield wünschen.

 

Tyson hatte 1996 den Schwergewichtstitel an Holyfield verloren und ihm ein Jahr später im Skandal-Rückkampf ein Stück vom Ohr abgebissen. Tyson wurde daraufhin disqualifiziert.

Holyfield arbeitet ebenfalls an einem Comeback, ebenfalls für einen guten Zweck. Er wäre an einem dritten Kampf interessiert. Aber: "Ich würde Mike nicht fragen, ob er gegen mich boxt. Wenn man jemanden zweimal geschlagen hat, dann hat man das nicht nötig. Mike muss mich um einen Kampf bitten, nicht umgekehrt. Denn das würde bedeuten, dass er wirklich kämpfen will", sagte Holyfield der Sport Bild. "Ich wäre dafür, dass es am Ende kein Urteil gibt. Es soll alles sehr respektvoll sein. Damit wäre ich einverstanden."

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien