Nick Hannig (r.) hält mit zwölf Sekunden einen Rekord für den schnellsten Kn... - Bildquelle: imagoNick Hannig (r.) hält mit zwölf Sekunden einen Rekord für den schnellsten Knockout © imago

München - Der ungeschlagene Berliner Nick Hannig (6-0-0, 4 K.o.) steht im Hauptkampf von Petko‘s Berliner Fight Night am 9. Februar (ab 18:30 Uhr live auf ranFighting.de). Gegen Ryan Ford geht es um den vakanten WBC International-Titel im Halbschwergewicht in den Ring.

Der starke Kanadier Ford (15-3-0, 10 K.o.). ist schon 36 und seit 2010 Boxprofi, hat sich aber vor allem als MMA-Kämpfer, unter anderem für Bellator, einen Namen gemacht.

Hannig ist in sechs Profikämpfen unbesiegt

Erst seit knapp zwei Jahren ist der Königs Wusterhausener Nick Hannig Boxprofi. Seitdem bestritt der K.o.-Schreck sechs Profikämpfe und konnte sich vor allem durch seinen spektakulären Stil in die Herzen der Fans boxen.

Hannig hält mit zwölf Sekunden einen Rekord für den schnellsten Knockout: Im Rahmen der World Boxing Super Series 2017 in Berlin schickte er Ondrej Schwarz mit einem linken Haken schwer zu Boden.

Zweiter Hauptkampf mit Christina Hammer

Im siebten Kampf als Boxprofi erhält der sympathische 32-Jährige nun seine erste Titelchance. Gegen den kanadischen Ex-MMA-Kämpfer Ryan Ford wird Hannig um den vakanten WBC International-Titel im Halbschwergewicht boxen.

Den zweiten Hauptkampf des Abends wird Christina Hammer bestreiten. Die 28-jährige WBO-Weltmeisterin tritt gegen Elene Sikmashvili aus Georgien an. 

Boxfans können sich zudem auf zahlreiche Kämpfe der Undercard freuen, unter anderem mit Emir Ahmatovic, Vartan Avetisyan, Edgar Walth und Rico Müller.

WBC-Titelkampf: Nick Hannig vs. Ryan Ford am 9. Februar ab 18:30 Uhr kostenlos live auf ran FIGHTING und ran.de sowie zeitversetzt mit Smart-TV über HbbTV.

So können Zuschauer den Kampfabend zeitversetzt über HbbTV verfolgen: Wer einen Smart-TV hat, sieht am Kampfabend einen Hinweis auf die Boxübertragung auf den Sendern SAT.1, kabel eins und ProSieben MAXX. Mit dem „Red Button“ auf der Fernbedienung kann der Zuschauer direkt zum Boxevent wechseln.

Tickets für die Petko‘s FIGHT NIGHT in Berlin sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.eventim.de und www.verti-music-hall.de, sowie unter der Petko‘s Ticket-Hotline unter Tel. +49 176 24 15 61 41.

Mehr zum Thema Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich unter http://tiny.cc/ran-whatsapp für unseren WhatsApp-Service ein!