Ist bei seinem letzten Turnier in der ersten Runde ausgeschieden: Raymond va...Ist bei seinem letzten Turnier in der ersten Runde ausgeschieden: Raymond van Barneveld. ©

London - Die unglaubliche Darts-Karriere von Raymond van Barneveld ist zu Ende. Der Niederländer verlor bei der Darts-WM im Alexandra Palace von London seine Auftakt-Partie gegen den Amerikaner Darin Young mit 1:3.

Bereits zu Jahresbeginn hatte Barney angekündigt, nach der Weltmeisterschaft im Ally Pally seine Karriere zu beenden.

"Werde mir 2019 nie verzeihen"

Barney hatte nach einem 0:2-Rückstand im vierten Satz auf 2:2 aufgeholt und mehrere Chancen, das Leg und damit auch den Satz zu beenden, scheiterte aber dreimal. Im Gegenzug machte Young mit "Tops" den Sack danach zu.

"Dieses desaströse Jahr 2019 werde ich mir niemals verzeihen. Nie im Leben", sagte ein enttäuschter van Barneveld am "Sky"-Mikrofon: "Ich habe heute richtig schlecht gespielt. Darin war wirklich gut, das war's."

Eine Ikone wie Phil "The Power" Taylor

Van Barneveld gehört gemeinsam mit Phil "The Power" Taylor zu den berühmtesten und bekanntesten Darts-Spielern und sorgte dafür, dass vor allem in den Niederlanden der Darts-Sport großes Ansehen gewann.

Der mittlerweile 52 Jahre alte van Barneveld hatte fünf Mal im Alexandra Palace triumphiert.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien