Max Hopp ist der 24. der Weltrangliste im Darts - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDMax Hopp ist der 24. der Weltrangliste im Darts © PIXATHLONPIXATHLONSID

Köln - Die beiden deutschen Hoffnungsträger Max Hopp (Kottengrün) und Gabriel Clemens (Saarwellingen) könnten bei der Darts-WM in London (13. Dezember bis 1. Januar) bereits in der zweiten Runde aufeinandertreffen. Während der Weltranglisten-24. Hopp zunächst von einem Freilos profitiert, muss Clemens (42.) zum Auftakt gegen den Niederländer Benito van de Pas (59.) antreten. Das ergab die Auslosung des Weltverbandes PDC am Montag.

Der dritte deutsche Teilnehmer Nico Kurz (Nidderau) bekommt es in der ersten Runde mit dem Weltranglisten-36. James Wilson aus England zu tun. Bei einem Sieg würde der 22-Jährige aus Nidderau auf Joe Cullen (England/15.) treffen. 

Martin Schindler (Strausberg) und Christian Bunse (Korbach) haben indes ihre letzte Chance auf ein WM-Ticket verpasst. Beim PDPA-Qualifier-Turnier am Montag wurden in Wigan die letzten Plätze für den Jahreshöhepunkt im Alexandra Palace vergeben, Schindler und Bunse scheiterten allerdings bereits vorzeitig.

Insgesamt sind 96 Teilnehmer bei der Darts-WM im "Ally Pally" dabei, in Mikuru Suzuki (Japan) und Fallon Sherrock (England) auch zwei Frauen.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien