DEG nutzt starkes drittes Drittel zum Sieg über Iserlohn - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/DEG nutzt starkes drittes Drittel zum Sieg über Iserlohn © FIRO/FIRO/SID/

Düsseldorf (SID) - Die Düsseldorfer EG hat in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den nächsten Sieg gefeiert. Die Rheinländer setzten sich am Donnerstag gegen die Iserlohn Roosters mit 4:1 (1:0, 0:1, 3:0) durch und feierten ihren vierten Saisonerfolg im fünften Spiel.

Stephen Harper (1.) hatte der DEG einen Blitzstart beschert. Weitere Chancen ließen die Düsseldorfer in der Folge zunächst aus, Sven Ziegler (37.) gelang der Ausgleich. Im Schlussdrittel erzielte Josef Eham (42.) in Überzahl die erneute Führung. Alexander Barta (57.) und Daniel Fischbuch (59.) sorgten für die Entscheidung.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien