Ischakow muss wochenlang pausieren - Bildquelle: AS Sportfoto  Sörli BinderAS Sportfoto  Sörli BinderAS Sportfoto  Sörli BinderAS Sportfoto BinderIschakow muss wochenlang pausieren © AS Sportfoto Sörli BinderAS Sportfoto Sörli BinderAS Sportfoto Sörli BinderAS Sportfoto Binder

Köln (SID) - Die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) müssen bis zu vier Wochen ohne Ruslan Ischakow (21) auskommen. Der russische Stürmer hat sich eine Fußverletzung zugezogen, muss aber nicht operiert werden. 

"Kurz nach Saisonbeginn für eine längere Zeit verletzt auszuscheiden, ist für einen Neuzugang gleich doppelt tragisch", sagte Sportmanager Jan-Axel Alavaara. Ischakow blieb bei seinem DEL-Debüt am vergangenen Freitag bei den Straubing Tigers (2:4) ohne Scorerpunkt, bei vier Einsätzen in der Champions Hockey League erzielte er drei Tore.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien