Mannheim festigt Tabellenführung - Bildquelle: FIROFIROSIDMannheim festigt Tabellenführung © FIROFIROSID

Nürnberg (SID) - Adler Mannheim hat sich zur Halbzeit der Hauptrunde in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) weiter abgesetzt. Der Tabellenführer der Süd-Gruppe gewann bei Schlusslicht Nürnberg Ice Tigers mit 4:3 (1:1, 2:1, 1:1) und steht nach 19 von 38 Spielen bei 45 Punkten. Dahinter folgt mit großem Abstand der ERC Ingolstadt (33), der ein Spiel weniger absolviert hat.

Mannheim hatte in Nürnberg (14) allerdings viel Mühe. Nach einem 1:2-Rückstand drehten Taylor Leier (38.) und David Wolf (39.) das Spiel, Benjamin Smith (48.) erhöhte. Der Nürnberger Tyson McLellan (49.) machte es noch einmal spannend.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien