Adler Mannheim schlägt Red Bull München erneut - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Ralf IbingAdler Mannheim schlägt Red Bull München erneut © FIRO/FIRO/SID/Ralf Ibing

Köln (SID) - Die Adler Mannheim haben Red Bull München in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zum zweiten Mal binnen fünf Tagen geschlagen und damit von der Tabellenspitze verdrängt. Nach dem 5:2 (2:1, 2:0, 1:1) beim dreimaligen Meister stehen die Adler nun bei einem Schnitt von 2,042 Punkten, München bei 2,0. 

Für Mannheim, das am Sonntag zu Hause gegen die Red Bulls gewonnen hatte (3:2), trafen beim Nachholspiel im Olympia-Eisstadion Ilari Melart (5.), Lean Bergmann (20.), Nigel Dawes (22.), Jordan Szwarz (26.) sowie Andrew Desjardins (60.). Die Treffer der Münchner erzielten Yannic Seidenberg (8.) und Daryl Boyle (49.).

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien