Julian Melchiori wechselt von Wolfsburg nach Berlin - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Julian Melchiori wechselt von Wolfsburg nach Berlin © FIRO/FIRO/SID/

Berlin (SID) - Die Eisbären Berlin verstärken ihre Meistermannschaft mit Verteidiger Julian Melchiori (30) und Stürmer Jan Nijenhuis (20). Beide kommen vom Rivalen Grizzlys Wolfsburg zum Rekordmeister der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Der NHL-erfahrene Kanadier Melchiori soll mindestens zwei Jahre bleiben. "Julian ist ein Top-Spieler für uns", sagte Berlins Sportdirektor Stephane Richer: "Er hat bewiesen, dass er Verantwortung und viel Eiszeit übernehmen kann."

Nijenhuis, der die deutsche und niederländische Staatsbürgerschaft besitzt, unterschrieb für ein Jahr. "Jan passt als junger, deutscher Spieler genau in unser Anforderungsprofil. Er ist äußerst talentiert und läuferisch sowie technisch sehr stark", sagte Richer: Zudem ist es auch sehr gut, einen weiteren deutschen U23-Spieler im Kader zu haben."

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien