Elis Hede wechselt aus Finnland zu den Ice Tigers - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Elis Hede wechselt aus Finnland zu den Ice Tigers © FIRO/FIRO/SID/

Nürnberg (SID) - Die Nürnberg Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben auf den langfristigen Ausfall von Stürmer Charlie Jahnke (Unterarmbruch) reagiert und den 21-jährigen Finnen Elis Hede verpflichtet. Der Sohn des ehemaligen DEL-Profis Niklas Hede kommt vom finnischen Erstligisten HIFK aus Helsinki und erhält einen Vertrag bis Jahresende. Er soll bereits am Freitagabend im Spiel gegen die Schwenninger Wild Wings auflaufen.

Neben Jahnke plagen die Franken weitere Verletzungsprobleme. Nicholas Welsh muss nach einer Oberkörperverletzung operiert werden und fällt mindestens drei Monate aus. Bei Blake Parlett und Max Kislinger (ebenfalls Oberkörperverletzungen) gibt es noch keine Prognosen, Niklas Treutle (Krankheit) fehlt Nürnberg am kommenden Wochenende.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien