Langjähriger Nationaltorwart Merk (l.) verlässt DEB - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDLangjähriger Nationaltorwart Merk (l.) verlässt DEB © PIXATHLONPIXATHLONSID

München - Der langjährige Eishockey-Nationaltorwart Klaus Merk und der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) gehen künftig getrennte Wege.

Wie der Verband am Dienstag mitteilte, endet die Zusammenarbeit mit dem langjährigen Bundestorwarttrainer einvernehmlich zum 31. Mai. Zuletzt war der 52-Jährige als Leiter Teammanagement für die DEB-Nationalmannschaften tätig.

Merk absolvierte in seiner aktiven Laufbahn 128 Spiele für die Nationalmannschaft und nahm an zwei Olympischen Turnieren und sieben Weltmeisterschaften teil.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien