Tim Stützle trifft für Ottawa per Penalty. - Bildquelle: AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/ELSATim Stützle trifft für Ottawa per Penalty. © AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/ELSA

München - Nächster Meilenstein für Tim Stützle in der NHL. Das deutsche Eishockey-Talent hat beim Sieg seiner Ottawa Senators gegen die New Jersey Devils einen spielentscheidenden Treffer erzielt.

Zwei Tage nach seinem Gala-Auftritt mit zwei Toren und einem Assist gegen Colorado Avalanche zeigte der 19-Jährige auch gegen die Devils keine Nerven.

Stützle verwandelte beim 3:2-Penaltysieg den ersten Penalty der Sens. Für Ottawa war es der dritte Sieg in Serie, Stützles Team ist damit nicht mehr das schwächste der Eastern Conference.

Dunkler Abend für Grubauer

Einen gebrauchten Tag erwischte Nationaltorwart Philipp Grubauer beim 1:6 seiner Seattle Kraken gegen die Pittsburgh Penguins.

Der 30-Jährige kassierte in den ersten rund fünf Minuten Spielzeit drei Gegentore und verließ darauf das Eis. Für Seattle war es nach zuletzt drei Siegen in vier Spielen ein harter Rückschlag.

Du willst die wichtigsten Motorsport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien