Gehört mit 14 Jahren bereits zu den besten FIFA-Spielern der Welt: Anders Ve... - Bildquelle: EA Sports / https://twitter.com/rblz_andersGehört mit 14 Jahren bereits zu den besten FIFA-Spielern der Welt: Anders Vejrgang von RB Leipzig. © EA Sports / https://twitter.com/rblz_anders

München - Anders Vejrgang ist im September als neuer eSport-Spieler von RB Leipzig vorgestellt worden. Der 14-Jährige kam trotz seines jungen Alters mit reichlich Vorschusslorbeeren ins Team des Messestadt-Klubs. Denn in seiner Heimat, wo Vejrgang für AGF Esport Aarhus antrat, gewann er zuletzt zahlreiche Turniere – meistens gegen deutlich ältere Gegner. Bereits vor drei Jahren wurde er zum ersten Mal in FUT aktiv.

Nach dem Einstand bei RB Leipzig ist Anders Vejrgang auch hierzulande ein bekannter Name in der FIFA-Szene geworden. Nach den ersten drei Wochen der Weekend League im Oktober ist er die Nummer eins der FIFA-21-Weltrangliste der PS4. Jedes Spiel hat der Däne bisher gewonnen.

Youngster schlägt zahlreiche Top-Spieler

Natürlich waren unter seinen Gegnern etliche Topspieler – unter anderem hat er den FIFA-19-Weltmeister Mohammed "MoAuba" Harkous geschlagen, ein Sieg war dabei sogar ein 6:0. Das schafft auch nicht jeder, zumal MoAuba in den ersten beiden Weekend Leagues selbst ohne Niederlage geblieben war. Mo gab das Spiel nach dem sechsten Tor in der 79. Minute auf.

Das Spiel von Anders Vejrgang zeichnet sich durch viele Übersteiger aus, wodurch er im Eins gegen Eins auf zusätzlichen Raumgewinn spielt. Auf Skillmoves setzt der Neu-Leipziger weniger. Sein Spielstil und sein Erfolg lockt immer mehr Interessenten an, teils schauten ihm über 6000 Zuschauer auf Twitch zu.

In der Virtual Bundesliga – Club Championship brauchen die Gegner aktuell keine Angst vor Vejrgang zu haben. Denn mit 14 Jahren ist er noch nicht spielberechtigt für den Wettbewerb, der in der vergangenen Saison teilweise zu später Stunde stattgefunden hat.

Mehr zum Thema eSport gibt es auf der Seite esports.com.

Du willst die wichtigsten eSport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien