Die FIFA-16-Demo erscheint am 8. September - Bildquelle: EA SportsDie FIFA-16-Demo erscheint am 8. September © EA Sports

München – EA Sports veröffentlicht am 8. September die Demo-Version von FIFA 16 für alle gängigen Plattformen. Das kanadische Entwickler-Studio verrät nun die Inhalte, die in der Test-Variante spielbar sein werden.

Diese Spielmodi stehen zur Verfügung

Anstoß: Spiele gegen einen Freund oder den Computer ein Freundschaftsspiel. Beim ersten Start landet ihr direkt im "Clasico" zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona.

FIFA Ultimate Team Draft: Das neue Feature zur beliebten Reihe wird offline zu testen sein.

FIFA Trainer: Ihr seid Anfänger in Sachen FIFA? Kein Problem! Der FIFA Trainer lässt sich an- und ausschalten. Dieses Tool gibt dir Tipps, um dein eigenes Spiel stetig zu verbessern.

Diese Teams sind in der Demo dabei

Klubmannschaften: FC Barcelona, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach, FC Chelsea, Inter Mailand, Manchester City, Paris St. Germain, Real Madrid, River Plate, Seattle Sounders

Frauen-Nationalteams: Deutschland, USA

Stadien: BORUISSA-PARK, CenturyLink Field, Santiago Bernabeu

Zudem werden sechs verschiedene Trainingsspiele während der Ladezeiten zur Verfügung stehen. FIFA 16 erscheint am 24. September 2015.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

NFL 2020 Playoffs

Aktuelle Galerien