Josh Sargent traf doppelt für Bremen - Bildquelle: firo Sportphotofiro SportphotoSIDJürgen frommeJosh Sargent traf doppelt für Bremen © firo Sportphotofiro SportphotoSIDJürgen fromme

Köln (SID) - Der nervenstarke Maximilian Eggestein und Doppelpacker Josh Sargent haben Werder Bremen den ersten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga beschert. Beim 3:2 (1:0) bei Fortuna Düsseldorf verwandelte Eggestein in der Nachspielzeit (90.+6) einen Elfmeter und sorgte damit für den ersten Bremer Erfolg im Unterhaus seit mehr als 40 Jahren. 

Zuvor hatte Sargent die Gäste mit seinen Treffern (39. und 64.) vor 12.850 Zuschauern in Führung geschossen. Rouwen Hennings mit seinem bereits dritten Saisontreffer (47.) und Khaled Narey (90.+4) glichen jeweils aus. Doch Bremen konterte erneut durch Eggestein.

Am Nachmittag hatte Jahn Regensburg beim 3:0 (1:0) gegen den SV Sandhausen den zweiten Saisonsieg im zweiten Spiel gefeiert. Carlo Boukhalfa (34.), Scott Kennedy (70.) und Joel Zwarts (81.) erzielten die Tore für den SSV Jahn, der am vergangenen Wochenende mit 2:0 in Darmstadt ebenfalls drei Punkte zum Auftakt eingefahren hatte.

Für den SVS war es nach dem 0:2 zum Saisonauftakt gegen Düsseldorf die zweite Niederlage. Der Sandhäuser Oumar Diakhite sah wegen wiederholten Foulspiels (75.) die Gelb-Rote Karte.

Hansa Rostock glückte derweil beim 3:0 (1:0) bei Hannover 96 eine Überraschung. Der 1. FC Heidenheim jubelte über einen Doppelschlag innerhalb von nur 84 Sekunden und gewann beim Aufsteiger FC Ingolstadt 2:1 (0:0).

Die Düsseldorfer übernahmen bei regnerischem Wetter früh die Spielkontrolle und kamen nach einer Viertelstunde zu einer guten Doppelchance. Während der Schuss von Edgar Prib von Bremens Schlussmann Michael Zetterer gehalten wurde (17.), verfehlte Jakub Piotrowski per Kopf nur knapp das Tor. Die Bremer fanden erst nach rund 25 Minuten besser in die Partie und hatten durch Niclas Füllkrug die erste richtige Möglichkeit (28.).

Nach der Pause wurde es immer hektischer. Zunächst jubelte Düsseldorf über den Ausgleich und den vermeintlichen Punktgewinn - um nur Sekunden später doch noch einen Nackenschlag zu kassieren. Bei einer verunglückten Rettungsaktion traf Khaled Narey statt des Balls Bremens Felix Aug. Eggestein behielt die Nerven beim Strafstoß.

Routinier Hanno Behrens hatte den FC Hansa in Führung gebracht, John Verhoek (46.) und Nik Omladic (90.+3) erhöhten in der Folge. Heidenheim benötigte nicht einmal anderthalb Minuten, um aus einer drohenden Niederlage noch einen Sieg zu machen.

Patrick Schmidt (73.) und Tim Kleindienst (75.), der mit einem gefühlvollen Heber traf, sorgten für den etwas schmeichelhaften Erfolg. Filip Bilbija (60.) hatte das Führungstor für die Ingolstädter erzielt.

Wie ist die Tabelle der 2. Liga?

18. Vereine kämpfen in der 2. Liga um Aufstieg und Abstieg. Hier geht es zum aktuell Stand in der Tabelle.


Wer überträgt die 2. Liga?

Die Rechte für die 2. Bundesliga wurden neu vergeben. SAT.1 zeigt den Auftakt in die Saison 2021/22 am 23. Juli live - zudem laufen die Relegationsspiele im Free-TV in SAT.1. Sky überträgt zudem alle Spiele am Freitag um 18:30 Uhr, am Samstag um 13:30 Uhr und 20:30, sowie die Sonntagsspiele um 13:30 Uhr. Die Spiele am Samstagabend werden zudem im Free-TV live bei Sport1 ausgestrahlt.


Wie sind die Anstoßzeiten in der 2. Liga in der Saison 21/22?

Die Anstoßzeiten für die Saison 2021/22 haben sich verändert. Weiterhin werden die Freitagsspiele um 18:30 Uhr angepfiffen. Am Samstag starten die frühen Spiele dagegen erst um 13:30 Uhr und nicht mehr um 13 Uhr. Zudem wird es kein Montagsspiel mehr geben, dafür wird die Top-Partie um 20:30 Uhr am Samstag starten. Sonntags bleiben die Spiele auf 13:30 Uhr.


Wie ist der Spielplan der 2. Liga?

Das Eröffnungsspiel der 2. Liga ist am 23. Juli. Beendet wird die Saison am 15. Mai 2020. Hier geht es zum kompletten Spielplan der 2. Bundesliga.


Zweite Liga Saison 2021/2022

Zweite Liga - 2.Bundesliga

Der 8. Spieltag der 2. Fußball Bundesliga steht am Wochenende 24.09. - 26.09 2021 in die Hinrunde an.

Spieltag 8 bis 9

TOP Spiele am 8. Spieltag (24.09. bis 26.09.2021)

Aktuelle Blitz Tabelle - 2. Liga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgSSV852118:81017
2FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP851216:8816
31. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH843110:6415
4SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP842217:8914
51. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN835011:7414
6Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD841313:8513
7Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV834114:10413
8FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04841313:11213
9Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheKSC833212:9312
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95832311:12-111
10Werder BremenWerder BremenWerderSVW832311:12-111
12SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD98831415:12310
13Hannover 96Hannover 96HannoverH9683147:12-510
14Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE82249:17-88
15Hansa RostockHansa RostockRostockROS82158:14-67
16SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS82157:14-77
17FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI81166:20-144
18Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE80355:15-103
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg