Simon Terodde sorgte für den Sieg der Schalker. - Bildquelle: GettySimon Terodde sorgte für den Sieg der Schalker. © Getty

München - Schon in der Frühphase der Zweitliga-Saison deutet alles auf ein ganz enges Rennen um den Aufstieg ins Fußball-Oberhaus hin. Nach dem sechsten Spieltag trennen Spitzenreiter Jahn Regensburg und Schalke 04 auf Platz sieben gerade einmal drei Punkte.

Am Sonntag fügten die Königsblauen dem glänzend gestarteten SC Paderborn die erste Niederlage zu. Im Westduell siegte der Bundesliga-Absteiger beim Tabellenzweiten dank Simon Terodde mit 1:0 (0:0). Für den Torjäger, der in der 63. Minute traf, war es bereits das siebte Saisontor.

Regensburg bleibt zwar Tabellenführer, hat aber erneut Punkte verloren. Durch einen Treffer von Nikola Dovedan (79.) musste sich die Mannschaft von Trainer Mersad Selimbegovic mit einem 2:2 (1:1) gegen den 1. FC Nürnberg zufrieden geben.

Nürnberg in Unterzahl

Der Club, die einzig ungeschlagene Mannschaft der Liga, beendete das Spiel nach einem Platzverweis für Manuel Schäffler (89.) in Unterzahl. In einer temporeichen Partie hatten Max Besuschukow (38.) und Erik Wekesser (53.) das Spiel nach dem Führungstor durch Lino Tempelmann (19.) zunächst gedreht.

Aufsteiger Dynamo Dresden hat die zweite Niederlage in Folge kassiert. Nach dem ausgezeichneten Saisonstart musste sich die Mannschaft von Trainer Alexander Schmidt beim 1. FC Heidenheim mit 1:2 (0:1) geschlagen geben. Tobias Mohr (5.) und Robert Leipertz (90.+1) trafen für den FCH, der zwischenzeitliche Ausgleich war Chris Löwe (51.) gelungen.

Düsseldorf schlägt Aue

Fortuna Düsseldorf ist zurück in der Erfolgsspur. Das Team von Trainer Christian Preußer feierte durch das 1:0 (1:0) bei Schlusslicht Erzgebirge Aue den zweiten Saisonsieg. Die Auer stecken dagegen als einzig siegloses Team am Tabellenende fest. Den Siegtreffer erzielte Torjäger Rouwen Hennings mit einem verwandelten Foulelfmeter (29.).

Aufsteiger Hansa Rostock hat den ersten Heimsieg eingefahren. Die Mecklenburger erkämpften gegen Darmstadt 98 ein verdientes 2:1 (1:0), die Mannschaft von 98-Trainer Torsten Lieberknecht wartet damit weiterhin auf den ersten Auswärtssieg in dieser Spielzeit.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Wie ist die Tabelle der 2. Liga?

18. Vereine kämpfen in der 2. Liga um Aufstieg und Abstieg. Hier geht es zum aktuell Stand in der Tabelle.


Wer überträgt die 2. Liga?

Die Rechte für die 2. Bundesliga wurden neu vergeben. SAT.1 zeigt den Auftakt in die Saison 2021/22 am 23. Juli live - zudem laufen die Relegationsspiele im Free-TV in SAT.1. Sky überträgt zudem alle Spiele am Freitag um 18:30 Uhr, am Samstag um 13:30 Uhr und 20:30, sowie die Sonntagsspiele um 13:30 Uhr. Die Spiele am Samstagabend werden zudem im Free-TV live bei Sport1 ausgestrahlt.


Wie sind die Anstoßzeiten in der 2. Liga in der Saison 21/22?

Die Anstoßzeiten für die Saison 2021/22 haben sich verändert. Weiterhin werden die Freitagsspiele um 18:30 Uhr angepfiffen. Am Samstag starten die frühen Spiele dagegen erst um 13:30 Uhr und nicht mehr um 13 Uhr. Zudem wird es kein Montagsspiel mehr geben, dafür wird die Top-Partie um 20:30 Uhr am Samstag starten. Sonntags bleiben die Spiele auf 13:30 Uhr.


Wie ist der Spielplan der 2. Liga?

Das Eröffnungsspiel der 2. Liga ist am 23. Juli. Beendet wird die Saison am 15. Mai 2020. Hier geht es zum kompletten Spielplan der 2. Bundesliga.


Zweite Liga Saison 2021/2022

Zweite Liga - 2.Bundesliga

Der 8. Spieltag der 2. Fußball Bundesliga steht am Wochenende 24.09. - 26.09 2021 in die Hinrunde an.

Spieltag 8 bis 9

TOP Spiele am 8. Spieltag (24.09. bis 26.09.2021)

Aktuelle Blitz Tabelle - 2. Liga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgSSV852118:81017
2FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP851216:8816
31. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH843110:6415
4SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP842217:8914
51. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN73409:5413
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04841313:11213
7Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV733112:8412
8Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheKSC833212:9312
9Werder BremenWerder BremenWerderSVW732211:9211
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95832311:12-111
11SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD98831415:12310
12Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD731310:8210
13Hannover 96Hannover 96HannoverH9673136:10-410
14Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE82249:17-88
15Hansa RostockHansa RostockRostockROS82158:14-67
16SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS71155:13-84
17FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI81166:20-144
18Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE80355:15-103
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg