Mateta wechselt in die Premier League - Bildquelle: FIROFIROSIDMateta wechselt in die Premier League © FIROFIROSID

Mainz - Der Wechsel des Stürmers Jean-Philippe Mateta vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 zum Premier-League-Klub Crystal Palace ist fix. Wie die Rheinhessen am Donnerstag mitteilten, wird der 23 Jahre alte Franzose zunächst bis Sommer 2022 ausgeliehen, anschließend besitzen die Engländer eine Kaufoption. Mit sieben Treffern war Mateta in dieser Saison der mit Abstand torgefährlichste Spieler der stark abstiegsgefährdeten Mainzer. 

Über die Modalitäten des Transfers wurde Stillschweigen vereinbart. Medienberichten zufolge soll Crystal Palace eine Leihgebühr von über drei Millionen Euro bezahlen, zudem würden bei einer anschließenden festen Verpflichtung zwischen 14 und 17 Millionen Euro fällig. Mateta war 2018 zu den Mainzern gewechselt und erzielte in 71 Pflichtspielen 27 Treffer.

"Es ist schon länger Jean-Philippes Traum, in der Premier League zu spielen. Das Angebot von Crystal Palace ermöglicht es ihm, diesen Traum zu erfüllen. Wir haben uns, unter Abwägung aller Aspekte, gemeinsam für diesen Schritt entschieden und wünschen ihm für seine Zeit in England alles Gute", sagte der Mainzer Sportdirektor Martin Schmidt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Fussball-Videos

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB22154362:313149
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL22145340:182247
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB22119235:191642
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE22119245:301542
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0422107540:241637
6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB22113845:311436
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU2289535:251033
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG2289538:33533
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF2287735:34131
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB2278739:35429
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG22751036:39-326
12Werder BremenWerder BremenWerderSVW2158824:31-723
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA22651122:35-1323
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE22561120:36-1621
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC22461226:40-1418
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC21531318:38-2018
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0522451323:43-2017
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0422161515:56-419
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg