Kramer lässt sich vom Kimmich-Wirbel nicht blenden - Bildquelle: FIRO/FIRO/SID/Kramer lässt sich vom Kimmich-Wirbel nicht blenden © FIRO/FIRO/SID/

Bielefeld (SID) - Arminia Bielefelds Trainer Frank Kramer sieht den mächtigen Corona-Wirbel bei Bayern München um Joshua Kimmich nicht als gravierenden Vorteil für das anstehende Bundesliga-Duell. "Wir konzentrieren uns auf die Spieler, die da sind. Das sind vier Weltmeister und neun Champions-League-Sieger", sagte Kramer vor dem Gastspiel beim Rekordmeister am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky).

Am Mittwoch hatte der FC Bayern positive Tests beim ungeimpften Kimmich und Eric Maxim Choupo-Moting vermeldet. Der Tabellenvorletzte aus Bielefeld indes muss auf Lennart Czyborra (Blinddarm-OP) und den erkrankten Florian Krüger verzichten.

Sport-Geschäftsführer Samir Arabi sieht die Arminia in der verschärften Pandemie-Entwicklung gut aufgestellt: "Natürlich haben wir nochmal alle Vorkehrungen verschärft, aber das wird auch der FC Bayern gemacht haben. Aber die Infektionsgefahr ist einfach sehr hoch, da hatten wir bislang vielleicht einfach das Quäntchen Glück."

Das 3:3 in München aus dem Februar tauge laut Kramer nur bedingt zur Vorbereitung. "Klar, das habe ich mir angeschaut. Aber wir sollten im Hier und Jetzt leben: Das sind zwei ganz andere Mannschaften", betonte der Coach.

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Bundesliga 2021/2022

Bundesliga Saison 2021 / 2022

Die nächsten Spieltage (14 bis 15) stehen in der Fußball Bundesliga an.

TOP Spiel 14. Spieltag (03.12. bis 05.12.2021)

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB14111245:153034
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB14100435:221330
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041483335:191627
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1474325:131225
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1472530:22823
61. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1465322:20223
71. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051463520:14621
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1462615:20-520
91. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1447323:23019
10VfL BochumVfL BochumBochumBOC1461715:22-719
11RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1453625:18718
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1446418:20-218
13Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1453618:24-618
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1443715:29-1415
15VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1435620:25-514
16FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1434714:25-1113
17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC1417610:20-1010
18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF14011312:46-341
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg