Frank Kramer droht der Ausfall von Stammkräften - Bildquelle: AFPSIDCHRISTOF STACHEFrank Kramer droht der Ausfall von Stammkräften © AFPSIDCHRISTOF STACHE

Bielefeld (SID) - Trainer Frank Kramer vom Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld muss seine Startelf im Heimspiel gegen Schlusslicht Schalke 04 womöglich zwangsweise umbauen. Die Einsätze von Kapitän Fabian Klos, U21-Nationalspieler Arne Maier sowie Winter-Leihgabe Masaya Okugawa sind wegen leichter Blessuren fraglich.

"Bei allen drei steht die Chance bei 50:50", sagte Kramer bei der virtuellen Pressekonferenz am Montag. Klos und Okugawa hatten beim 0:0 beim FC Augsburg am Samstag von Beginn an gespielt.

Die Ostwestfalen, als Tabellen-15. derzeit auf einem Nicht-Abstiegsplatz, könnten mit einem Sieg am Dienstag (20.30 Uhr/Sky) einen riesigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen - und zugleich den Abstieg der Königsblauen besiegeln.

Diese Tatsache habe in der Vorbereitung auf die Partie aber "nullkommanull" eine Rolle gespielt, versicherte Kramer. "Wir tun gut daran, demütig zu sein. Das ist ein Bundesliga-Spiel gegen Schalke 04. Gleichzeitig wollen wir Kampfeslust auf den Platz bringen", sagte der Coach.

Die Arminia wird gegen Schalke in einem Sondertrikot auflaufen, auf der Brust der Spieler prangt dabei der Schriftzug "Fußball lebt durch Fans". Dies ist keine direkte Reaktion auf die Pläne der neuen europäischen Super League, passe aber gut in die aktuelle Diskussion, erklärte der Klub.

Sport-Geschäftsführer Samir Arabi kritisierte die Super-League-Pläne wie auch der Rest der Bundesliga. "Das ist kein Schritt in die richtige Richtung. Wir können uns damit überhaupt nicht identifizieren und sind sicher keine Befürworter. Diese Entwicklung ist schädlich für den Fußball", sagte er.

Fussball-Videos

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB32235492:405274
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL32197657:282964
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB32179657:322560
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB321841069:442558
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE321512563:481557
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0432149951:351651
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3212101059:52746
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU321113847:41646
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF321281249:47244
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB321191254:52242
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG321091349:52-339
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0532991435:51-1636
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC328101440:50-1034
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA32961732:49-1733
15Werder BremenWerder BremenWerderSVW327101534:51-1731
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC32871723:51-2831
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE32781733:60-2729
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0432272321:82-6113
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung