Babett Peter wechselt von Wolfsburg nach Madrid - Bildquelle: FIROFIROSIDBabett Peter wechselt von Wolfsburg nach Madrid © FIROFIROSID

Wolfsburg - Die frühere Fußball-Nationalspielerin Babett Peter (31) verlässt den deutschen Meister VfL Wolfsburg und sucht ihr Glück beim neuen Frauen-Team von Real Madrid. Wie der VfL am Dienstag mitteilte, unterschrieb die Abwehrspielerin beim Aufsteiger CD Tacon, der seine Lizenz 2020 an die Königlichen weitergeben wird, einen Vertrag bis Ende Juni 2021.

Peter hatte bei den Wölfinnen noch einen Vertrag bis 2020, dieser wurde auf Wunsch der Spielerin aufgelöst. Wechsel in die spanische Liga sind aufgrund einer längeren Transferperiode noch möglich.

 

Peter hat alle wichtigen Titel gewonnen

Peter gehört zu den erfolgreichsten Spielerinnen weltweit. Sowohl mit der DFB-Auswahl als auch im Vereinsfußball hat die 118-malige Nationalspielerin alle wichtigen Titel gewonnen.

"Meine sportliche Situation war zuletzt nicht so einfach, daher freue ich mich umso mehr, jetzt eine neue Herausforderung annehmen zu dürfen", sagte Peter: "Ich bin sehr dankbar, dass mir der VfL Wolfsburg die Möglichkeit gegeben hat, ein neues, spannendes Kapitel meiner Karriere zu beginnen."

Vor Peter hatte Tacon bereits unter anderem die schwedischen Nationalspielerinnen Kosovare Asllani und Sofia Jakobsson angelockt. Sportlich läuft es aber noch holprig: Beim Champions-League-Finalisten FC Barcelona setzte es am ersten Spieltag eine 1:9-Niederlage.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB27194480:285261
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB27176474:334157
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL27159368:274154
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0427165652:322053
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG27164753:341952
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB27109836:33339
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF271071035:37-237
8FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0427910833:43-1037
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG271061136:47-1136
101. FC Köln1. FC KölnKölnKOE271041343:49-634
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC27971139:48-934
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA27861340:54-1430
131. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU27931532:47-1530
14Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE26841441:49-828
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0527831636:60-2427
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9527591329:52-2324
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW26561529:59-3021
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP27461731:55-2418
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg