Carro spricht sich gegen einen Saisonabbruch aus - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDCarro spricht sich gegen einen Saisonabbruch aus © PIXATHLONPIXATHLONSID

Köln - Für Bayer Leverkusens Geschäftsführer Fernando Carro ist ein Abbruch der laufenden Fußball-Bundesligasaison aufgrund der Coronakrise "keine Option". "Unser Ziel ist es, dass die Bundesliga mit 18 Klubs überlebt", sagte der gebürtige Spanier im Interview mit Marca: "Es darf kein Verein verschwinden."

Viel werde davon abhängen, dass die Klubs auch in diesen schwierigen Zeiten ihre Liquidität behalten. Deshalb werden Verhandlungen mit dem wichtigsten Bundesliga-Geldgeber, dem Pay-TV-Sender Sky Deutschland, geführt, um über Zahlungsmodalitäten zu sprechen.

"Offen für neue Ideen"

Carro sieht eine Beendigung der nationalen Ligen, aber auch der Europacup-Wettbewerbe als wichtig an. "Wenn wir bis Ende Juni spielen würden, könnten sich die Spieler im Juli ausruhen", betonte Carro.

Der Europacup könnte allerdings zu einer Verzögerung führen: "Die Priorität besteht nicht nur darin, die Ligen zu beenden, sondern auch die europäischen Wettbewerbe abzuschließen."

Carro regte zudem an, auch in Anbetracht der WM-Endrunde 2022 in Katar im Winter über eine Verschiebung der Saison auf das Kalenderjahr - Beginn der Spielzeit im Januar - nachzudenken. Carro: "Ich bin immer offen für neue Ideen."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34246499:445578
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL34198760:322865
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB342041075:462964
4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB341710761:372461
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341612669:531660
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB043414101053:391452
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341214850:43750
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG3413101164:56849
9VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB341291356:55145
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341291352:52045
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG3411101352:54-243
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341091539:56-1739
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA341061836:54-1836
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC348111541:52-1135
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC34981726:52-2635
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE34891734:60-2633
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW347101736:57-2131
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0434372425:86-6116
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg