- Bildquelle: 2017 Getty Images © 2017 Getty Images

Leverkusen - Bayer Leverkusens Sportdirektor Simon Rolfes hat auch nach dem Verlust von Nationalspieler Julian Brandt die Europapokal-Teilnahme für die neue Saison zum Ziel erklärt. "Unser Anspruch ist es, in jeder Saison in der Königsklasse vertreten, in jedem Fall international dabei zu sein. Da wird nichts reduziert, im Gegenteil, dafür arbeiten wir jeden Tag", sagte er spox.com und goal.com. Leverkusen hatte sich in der abgelaufenen Saison als Vierter für die Champions League qualifiziert.

Nach dem Abgang von Brandt, der für 25 Millionen zu Borussia Dortmund wechselt, liegen die Hoffnungen von Rolfes auch auf Jung-Nationalspieler Kai Havertz. Der 19 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler hat sich in Leverkusen vom hoffnungsvollen Talent zum potenziellen Weltstar entwickelt und somit das Interesse internationaler Topklubs geweckt.

Ein echte Bayer-Figur

"Dass Kai eine ganz große Karriere vor sich hat, wenn er verletzungsfrei bleibt, ist in meinen Augen sicher. Natürlich kann und muss auch er sich noch weiterentwickeln. Aber was Kai bereits als 19-Jähriger auf dem Platz abruft, ist schon außergewöhnlich", sagte Rolfes: "Kai ist bei Bayer 04 groß geworden. Er weiß, was er an uns hat und empfindet eine sehr hohe Identifikation mit dem Verein." 

Havertz, der mit zehn Jahren nach Leverkusen kam, besitzt bei der Werkself einen Vertrag bis Juni 2022 - ohne Ausstiegsklausel.  

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1181224:111325
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1163229:121721
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB1163229:161321
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1163220:12821
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1162316:14220
6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1154223:15819
7FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041154220:14619
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041153317:15218
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1152421:16517
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1145211:10117
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1141613:17-413
12Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1132617:21-411
13Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951132615:19-411
14Werder BremenWerder BremenWerderSVW1125418:24-611
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1124513:24-1110
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051130812:30-189
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1121810:23-137
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP1111911:26-154
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg