Niko Kovac hat bei den Bayern noch zwei Jahre Vertrag - Bildquelle: FIROFIROSIDNiko Kovac hat bei den Bayern noch zwei Jahre Vertrag © FIROFIROSID

München - "Ich habe einen Vertrag, der geht nach dem Sommer noch zwei Jahre, den will ich auch erfüllen. Ich habe nie aufgegeben in meinem Leben. Das wird es auch nie geben", sagte Kovac vor dem Saisonfinale am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Eintracht Frankfurt.

"Wir haben nach dem Düsseldorf-Spiel (3:3 im November, d.Red.) eine gute Entwicklung genommen. Es geht in die richtige Richtung. Ich gehe davon aus, dass es auch die nächste Saison so sein wird", ergänzte Kovac, der vor seiner ersten deutschen Meisterschaft als Trainer steht.

Kein klares Bekenntnis der Bayern-Bosse 

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, aber auch Sportdirektor Hasan Salihamidzic hatten ein klares Bekenntnis zu Kovac (47) über den Sommer hinaus zuletzt immer wieder vermieden. Kovac sprach am Donnerstag von "Nebensächlichkeiten, die mich nicht interessieren. Ich habe eine Aufgabe. Wir können Meister werden, darauf liegt der Fokus. Alles was erzählt wird, was überlegt wird, interessiert mich wirklich nicht."

Den Bayern reicht im Herzschlagfinale aufgrund der klar besseren Tordifferenz gegenüber Konkurrent Borussia Dortmund ein Unentschieden, um zum siebten Mal in Folge und zum 29. Mal insgesamt Meister zu werden. Doch taktieren will Kovac am Samstag nicht: "Wir werden 90 Minuten auf Sieg spielen, das werde ich klipp und klar vorgeben. Wir können nicht kalkulieren."

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020 - 5. Spieltag

TOP Spiele

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL541013:31013
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB532016:41211
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB531115:7810
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF531111:4710
5FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04531110:5510
6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG53117:5210
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0453118:7110
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB42207:348
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE52127:707
10Werder BremenWerder BremenWerderSVW52038:12-46
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA51227:11-45
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9551137:9-24
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG41123:6-34
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU51135:10-54
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC51135:11-64
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE51044:11-73
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0551045:15-103
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP50146:14-81
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg