Franz Beckenbauer lobt FC Bayern in höhsten Tönen - Bildquelle: AFP/SID/SASCHA SCHUERMANNFranz Beckenbauer lobt FC Bayern in höhsten Tönen © AFP/SID/SASCHA SCHUERMANN

München (SID) - "Kaiser" Franz Beckenbauer hat den FC Bayern unter Trainer Julian Nagelsmann in den höchsten Tönen gelobt. "Die erste Halbzeit gegen Leverkusen war eine Vorführung perfekten Fußballs. Die kannst du in jedes Lehrbuch setzen. Bei höchstem Tempo noch so präzise zu spielen! So gut habe ich die Bayern noch nie gesehen. Und ich bin ein strenger Kritiker", sagte der Münchner Ehrenpräsident der Bild.

Ob sich die Konkurrenz gegen den dominanten deutschen Rekordmeister nach zuletzt schon neun Titeln in Folge überhaupt noch Hoffnung auf die Meisterschaft machen könne? "Vielleicht wenn Bayern Punkte abgezogen werden wegen zu großer Überlegenheit...", scherzte Beckenbauer und ergänzte: "Im Ernst: Bayern wird auf absehbare Zeit immer in der Spitzengruppe dabei sein. Aber Dortmund mit Erling Haaland kann genauso um den Titel spielen. Die Saison ist noch lange nicht entschieden."

Der ehemalige Münchner und Wolfsburger Meistertrainer Felix Magath kritisiert in Bild jedoch auch die Rivalen der Münchner. "Die anderen Klubs greifen Bayern auch nicht richtig an. Jeder scheint sich in der Bundesliga in seiner Rolle hinter Bayern eingerichtet zu haben", sagte er. Deshalb: "Nur wenn der FC Bayern intern Probleme hat, haben die anderen eine Chance auf die Meisterschaft."

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Bundesliga 2021/2022

Bundesliga Saison 2021 / 2022

Die nächsten Spieltage (14 bis 15) stehen in der Fußball Bundesliga an.

TOP Spiel 14. Spieltag (03.12. bis 05.12.2021)

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB13101242:132931
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB13100333:191430
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041373328:181024
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1364319:13622
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1362527:20720
61. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1355320:19120
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1362515:17-220
8RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1353524:16818
91. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051353517:14318
101. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1346322:22018
11Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1353518:18018
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1346316:17-118
13VfL BochumVfL BochumBochumBOC1351712:20-816
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1342713:27-1414
15VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1334618:23-513
16FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1334612:22-1013
17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC131669:19-109
18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF13011211:39-281
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg