Spielt wohl bald an der Stamford Bridge: Timo Werner. - Bildquelle: gettySpielt wohl bald an der Stamford Bridge: Timo Werner. © getty

München - Knapp 14 Jahre zog sich Timo Werner das Trikot des VfB Stuttgart über, durchlief die Jugendabteilungen und debütierte für die Schwaben in der Bundesliga. Als er 2016 zu RB Leipzig wechselte, sicherte sich der VfB eine Beteiligung am Transfererlös, sollte Werner weiterverkauft werden. 

Diese könnte nun in Kraft treten, denn der 24-Jährige steht kurz vor einem Transfer zum FC Chelsea. Laut "Bild" soll Chelsea bereit sein, die kolportierte fixe Ablösesumme von 55 Millionen Euro zu zahlen. Der VfB Stuttgart könnte laut "kicker" dank der Klausel und der anfallenden Ausbildungsentschädigung mit einer Summe von mindestens sechs Millionen Euro rechnen. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Torjäger

Keine Daten vorhanden.
Keine Daten vorhanden.