Soll beim FC Bayern langfristig verlängern: Joshua Kimmich. - Bildquelle: gettySoll beim FC Bayern langfristig verlängern: Joshua Kimmich. © getty

München - Positive Nachrichten für die Fans des FC Bayern. Wie die "Sport Bild" erfahren haben will, steht Nationalspieler Joshua Kimmich kurz vor einer Vertragsverlängerung bis Sommer 2026. 

Satte Gehaltserhöhung für Kimmich

Für den Mittelfeld-Star soll es dabei zu einer gewaltigen Gehaltserhöhung kommen. Seine Bezüge, die um die zehn Millionen Euro pro Jahr geschätzt werden, könnten mit dem neuen Vertrag angeblich im besten Fall sogar verdoppelt werden. 

So soll der 26-Jährige in Kürze einen neuen Fünfjahres-Vertrag unterschreiben, der unmittelbar in Kraft tritt. Bereits am Montag soll es in einer Gesprächsrunde eine Einigung gegeben haben und die Unterschrift in den kommenden Tagen nur noch Formsache sein. 

Damit steigt Kimmich zu den absoluten Top-Verdienern beim deutschen Rekordmeister auf und ist in einer Kategorie mit Manuel Neuer und Thomas Müller anzusiedeln. Lediglich Robert Lewandowski steht dem Bericht zufolge noch über Kimmich. Sein ursprünglicher Vertrag in München lief noch bis 2023. 

Unter Pep Guardiola wechselte Kimmich 2015 für eine Ablösesumme von 8,5 Millionen Euro nach München. Mittlerweile wird sein Marktwert laut dem Portal "Transfermarkt" auf 90 Millionen Euro geschätzt. 

Der ran Bundesliga Manager ist da! Stelle dir an jedem Spieltag die Mannschaft deiner Träume zusammen und zeige der Konkurrenz mit cleveren Transfers, dass du der Beste bist. Es warten attraktive Haupt- und Spieltagspreise. Starte jetzt auf bundesligamanager.ran.de!

Bundesliga 2021/2022

Bundesliga Saison 2021 / 2022

Die nächsten Spieltage (5 bis 7) stehen in der Fußball Bundesliga an.

Top Spiele 5. Spieltag 

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB541020:41613
2VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB54107:2513
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB540117:11612
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04531115:7810
51. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0553116:2410
6SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF52306:429
71. FC Köln1. FC KölnKölnKOE52219:728
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU51317:8-16
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC52037:12-56
101899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG51228:715
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA51222:8-65
12RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL51136:7-14
13Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC50413:5-24
14VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB51139:12-34
15Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE50415:8-34
16Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG51135:9-44
17VfL BochumVfL BochumBochumBOC51044:13-93
18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF50143:13-101
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg