Seine Zukunft bleibt weiter ungewiss: Alexander Nübel - Bildquelle: Getty ImagesSeine Zukunft bleibt weiter ungewiss: Alexander Nübel © Getty Images

Gelsenkirchen - U21-Vizeeuropameister Alexander Nübel vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 hat sich nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung gegen einen ablösefreien Wechsel zum Tabellenführer RB Leipzig im nächsten Jahr entschieden. Für Trainer David Wagner ändere sich dadurch "erstmal nichts", sagte der Coach der Königsblauen am Freitag. 

Der umworbene Torhüter, dessen Vertrag nach der Saison ausläuft, hat ein Angebot der Gelsenkirchener vorliegen. Bislang hat der 22-Jährige, für den sich auch Rekordmeister Bayern München interessieren soll, Schalke aber vertröstet. "Unser Standpunkt wird sich nicht verändern", sagte Wagner, "wir haben Alex die Zeit gegeben, er wird nachdenken und dann eine Entscheidung treffen. Irgendwann werden wir uns zusammensetzen und wissen, was Sache ist."

Laut Bild soll Leipzig bereits in der abgelaufenen Transferperiode im Sommer den Schalkern ein Angebot mit einer Ablösesumme von 13 Millionen Euro vorgelegt haben. Die Gelsenkirchener lehnten es allerdings ab. RB verlängerte inzwischen den Vertrag mit Stammkeeper Peter Gulacsi bis 2023.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Bundesliga 2019 / 2020 

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB25174473:264755
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB25156468:333551
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL25148362:263650
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG25154649:301949
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0425145645:301547
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0425910633:36-337
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB2599734:30436
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF25106934:35-136
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG251051035:43-835
101. FC Köln1. FC KölnKölnKOE251021339:45-632
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU25931332:41-930
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE24841238:41-328
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC25771132:48-1628
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA25761236:52-1627
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0525821534:53-1926
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9525571327:50-2322
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW24461427:55-2818
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP25441730:54-2416
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg