Der BVB möchte gegen Darmstadt wieder einen Sieg bejubeln. - Bildquelle: imagoDer BVB möchte gegen Darmstadt wieder einen Sieg bejubeln. © imago

München - Borussia Dortmund möchte im Spiel gegen den SV Darmstadt 98 wieder einen Dreier einfahren (ab 17:00 Uhr im Liveticker auf ran.de und in der ran-App über den Reiter "Live/Ergebnisse").

Denn nach fünf Siegen in Folge musste sich die Borussia am vergangenen Spieltag gegen Hoffenheim erstmals in dieser Saison mit einem Unentschieden begnügen. Zudem verloren die Dortmunder die Tabellenspitze an den FC Bayern München. 

+++ Borussia Dortmund gegen SV Darmstadt 98: Die Aufstellungen: +++

Borussia Dortmund: Bürki - Ginter, Sokratis, Hummels, Schmelzer - Weigl, Gündogan - Reus, Kagawa, H. Mkhitaryan - Aubameyang

SV Darmstadt 98: Mathenia - Garics, Sulu, Caldirola, Junior Diaz - Niemeyer, Gondorf - Heller, Rausch - Rosenthal - Wagner

Tuchel: "Wir ziehen unsere Lehren aus dem Spiel"

Dennoch war BVB-Trainer Thomas Tuchel nach dem Spiel nicht völlig unzufrieden: "Wir haben heute gut begonnen, danach hat uns etwas die Konsequenz gefehlt. Aber nach dem 1:1 haben wir ein Top-Spiel mit sehr hohem Tempo gespielt. Wir leben mit dem Punkt und ziehen unsere Lehren aus dem Spiel." 

Bei Darmstadt 98 ist die Stimmung nach dem zweiten Sieg in der Bundesliga hingegen prächtig. Drei Tage nach dem 0:3 gegen Bayern München verbesserte sich der Aufsteiger durch ein 2:1 gegen Werder Bremen in der Tabelle auf Platz zehn. 

Darmstadt mit Rückenwind gegen Dortmund

Mit dem siebten bis neunten Punkt gegen den Abstieg bauten die Hessen den Vereins-Startrekord weiter aus. Dabei überzeugten die "Lilien" nicht nur kämpferische, sondern zeigten auch spielerisch immer wieder gute Ansätze.

Somit gehen die Darmstädter mit jeder Menge Rückenwind in das Spiel gegen die Dortmunder Spitzenmannschaft. Doppeltorschütze Sandro Wagner betonte bei "sv98.de": "Für die Moral war der Sieg unglaublich wichtig, das gibt uns Sicherheit und das Selbstvertrauen zu wissen, dass wir gut genug für die Bundesliga sind."

Borussia Dortmund gegen SV Darmstadt 98, 27. September 2015 - ab 17:00 Uhr

Live im TV: Bei Sky
Im Livestream: Bei SkyGo
Im Liveticker auf ran.de: ZUM LIVETICKER

Bundesliga Liveticker

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB342644100:326882
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB34216784:414369
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL341812481:374466
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG34205966:402665
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0434196961:441763
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG341571253:53052
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB3413101148:46249
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341391248:47148
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341361559:60-145
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC341181548:59-1141
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341251741:58-1741
12FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04349121338:58-2039
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341141944:65-2137
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE341061851:69-1836
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA34991645:63-1836
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW34871942:69-2731
17Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95346121636:67-3130
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP34482237:74-3720
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg