Borussia Dortmund erneut Markenmeister - Bildquelle: AFPSIDADRIAN DENNISBorussia Dortmund erneut Markenmeister © AFPSIDADRIAN DENNIS

Köln - Borussia Dortmund ist zum achten Mal in Folge deutscher Markenmeister. Zu diesem Ergebnis kam die TU Braunschweig in ihrer Fußballstudie des Lehrstuhls für Dienstleistungsmanagement unter deutschlandweit 4169 Menschen im Alter zwischen 18 und 69 Jahren. Der BVB erzielte einen Markenindex von 61,24.

Die Verfolger im Vereinsmarkenranking: Borussia Mönchengladbach (52,06) landet mit deutlichem Abstand hinter dem BVB auf Platz zwei, gefolgt vom Zweitligisten FC St. Pauli (51,24), Eintracht Frankfurt (50,21) und dem SC Freiburg (49,39). Rekordmeister Bayern München belegt lediglich den elften Rang (46,01). Schlusslicht unter den 36 Vereinen der 1. und 2. Bundesliga in der laufenden Saison ist Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden (22,00).

Neben Bekanntheit ist auch die Einstellung wichtig

Der Markenindex setzt sich zusammen aus den Markenkomponenten der Vereinsbekanntheit sowie der Vereinseinstellung, die über die Abfragen des Vereins als "sehr sympathisch", "sehr gut" und "sehr attraktiv" als Globalurteil positiver und negativer Markenassoziationen zum Verein abgebildet wurde.

Berechnungsbeispiel der Markenstärke des Siegers Borussia Dortmund: Vereinsbekanntheit von 100 Prozent x Vereinseinstellung von 61,24 Punkten entspricht einer Vereinsmarkenstärke von 61,24 Punkten.

Das gesamte Ranking:

1. Borussia Dortmund 61,24
2. Borussia Mönchengladbach 52,06
3. FC St. Pauli 51,24
4. Eintracht Frankfurt 50,21
5. SC Freiburg 49,39
6. SV Werder Bremen 49,37
7. VfL Bochum 48,60
8. 1. FC Köln 47,81
9. Arminia Bielefeld 47,41
10. TSG 1899 Hoffenheim 46,54
11. FC Bayern München 46,01
12. Hamburger SV 45,26
13. VfB Stuttgart 44,36
14. Bayer 04 Leverkusen 44,28
15. FC Augsburg 43,50
16. 1. FC Union Berlin 43,49
17. 1. FSV Mainz 05 43,46
18. 1. FC Nürnberg 43,33
19. FC Schalke 04 43,00
20. VfL Wolfsburg 42,51
21. RasenBallsport Leipzig 39,99
22. Hannover 96 39,32
23. SG Dynamo Dresden 39,31
24. Hertha BSC 39,26
25. VfL Osnabrück 36,00
26. SV Darmstadt 98 35,82
27. Fortuna Düsseldorf 35,60
28. Karlsruher SC 34,32
29. SV Sandhausen 34,28
30. FC Erzgebirge Aue 34,00
31. SC Paderborn 33,87
32. SpVgg Greuther Fürth 30,39
33. Holstein Kiel 29,86
34. SSV Jahn Regensburg 27,96
35. 1. FC Heidenheim 27,69
36. SV Wehen Wiesbaden 22,00

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL19124351:232840
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB19123455:223339
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG19122536:211538
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB19106351:282336
5FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041996431:26533
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041894527:22531
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1985629:26329
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1883726:30-427
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1973931:30124
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1966720:23-324
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU19721023:27-423
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1965831:38-723
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1964924:34-1022
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE19621123:38-1520
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0519601327:44-1718
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW1845924:41-1717
17SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP19431223:40-1715
18Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9518431118:37-1915
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg