Scheint zurück zu Valencia zu wechseln: Paco Alcacer - Bildquelle: AFPSIDINA FASSBENDERScheint zurück zu Valencia zu wechseln: Paco Alcacer © AFPSIDINA FASSBENDER

Köln - Der spanische Fußball-Nationalstürmer Paco Alcacer vom Bundesligisten Borussia Dortmund steht offenbar noch im Winter-Transferfenster vor einer Rückkehr zum FC Valencia. Laut übereinstimmenden Medienberichten aus Spanien soll sich der 26-Jährige mit Valencia bereits über das Gehalt einig sein, es muss allerdings noch die Ablöse mit dem BVB ausgehandelt werden. Spekuliert wird derzeit über eine Summe von 30 Millionen Euro.

In den Planungen von Borussen-Coach Lucien Favre spielte Alcacer zuletzt keine Rolle mehr. Der Vertrag des Iberers beim BVB hat allerdings noch eine Laufzeit bis 30. Juni 2023. Die Schwarz-Gelben hatten in der Winterpause mit dem 19-jährigen Norweger Erling Haaland, dem in zwei Spielen schon fünf Bundesligatore gelangen, einen Volltreffer gelandet. Außerdem stehen die Westfalen in aussichtsreichen Verhandlungen mit Nationalspieler Emre Can von Juventus Turin.

Alcacer-Transfer als mögliches Anzeichen für Rodrigo-Wechsel

Alcacers Transfer nach Valencia könnte im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Wechsel von Valencias Rodrigo (28) für 60 Millionen Euro zu Meister FC Barcelona stehen. Sollte Rodrigo den Stammklub Alcacers verlassen, benötigt der Verein dringend Ersatz. 

Alcacer spielte schon in der Jugend für Valencia. Im August 2016 war er für 30 Millionen Euro Ablöse zu Barca gewechselt. Die Dortmunder hatten im Sommer 2019 21 Millionen Euro Ablöse für den Angreifer an Barcelona überwiesen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Bundesliga 2019 / 2020 

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB22144462:243846
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL22136356:253145
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB22126463:323142
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG21133542:241842
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0422124638:29940
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS042299432:27536
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF2296731:31033
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG22103933:35-233
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB2287728:28031
10Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE22841037:35228
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA2276934:45-1127
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU22821227:35-826
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC22751027:38-1126
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE21721228:42-1423
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0522711431:48-1722
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9522451321:46-2517
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW22451325:51-2617
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP22441427:47-2016
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg