- Bildquelle: 2020 Getty Images © 2020 Getty Images

Bremen - Viel Lärm um Nicht, so lässt sich das 0:0 im Relegations-Hinspiel zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Heidenheim am Donnerstagabend am Besten zusammenfassen.

Der Himmel donnerte, die Werder Physios tröteten und auf dem Rasen passierte ziemlich wenig.

Wer Kreativität suchte, fand sich weniger auf dem nassen Rasen als bei Twitter.

Wir haben für euch die Netzreaktionen zum Hinspiel der Bundesliga-Relegation rausgesucht.

Am Ende überwiegt die Enttäuschung in Bremen.

Das Gewitter in Bremen beschäftigt zwischenzeitlich die Twitter-Gemeinde.

Das Fazit der ersten Halbzeit fällt eher ernüchtert aus.

Die Sehnsucht nach alten Helden ist groß an der Weser.

Die Werder-Fans zeigen sich nicht als Fans der Relegation. Würde man allerdings tatsächlich die Leistungen über die ganze Saison zu Grunde legen, darf Werder froh über die Relegation sein.

Das lautstarke Werder-Team abseits des Platzes polarisiert nach wie vor.

Nicht nur Physios, sogar die Kirchenglocken in Bremen versuchen Werder zu unterstützen...

...und die örtlichen Landwirte auch.

Die neutralen Zuschauer drücken eher Werder Bremen die Daumen.

Und hier noch etwas aus der Rubrik "Bei der Geburt getrennt":

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB342644100:326882
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB34216784:414369
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL341812481:374466
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG34205966:402665
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0434196961:441763
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG341571253:53052
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB3413101148:46249
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF341391248:47148
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341361559:60-145
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC341181548:59-1141
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341251741:58-1741
12FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04349121338:58-2039
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341141944:65-2137
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE341061851:69-1836
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA34991645:63-1836
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW34871942:69-2731
17Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95346121636:67-3130
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP34482237:74-3720
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg