Das Spiel Bremen gegen Leverkusen ist offiziell abgesagt - Bildquelle: FIROFIROSIDDas Spiel Bremen gegen Leverkusen ist offiziell abgesagt © FIROFIROSID

Bremen - Die Auswirkungen des Coronavirus haben zur ersten Spielabsage in der Fußball-Bundesliga geführt: Die für Montagabend geplante Begegnung zwischen Werder Bremen und Bayer Leverkusen ist vom Bremer Innensenator Ulrich Mäurer abgesagt worden.

"Es ist zu erwarten, dass sich 2000 bis 3000 Menschen vor dem Weserstadion einfinden. Deshalb hat der Innensenator gesagt, dass das Spiel nicht stattfinden kann", begründete Bürgermeister Andreas Bovenschulte den Beschluss der Behörden. Im kleinsten deutschen Bundesland fuhr man damit der Deutschen Fußball Liga (DFL) in die Parade, die "nur" ein Geisterspiel am Osterdeich geplant hatte.

Dabei hatte der abstiegsbedrohte Bundesligist noch am Donnerstag seine Anhänger gebeten, am Montagabend während der Partie unter Ausschluss der Öffentlichkeit das Areal rund um das Weserstadion zu meiden. Zu solchen spontanen Kundgebungen war es beispielsweise beim Liga-Nachholspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln gekommen.

Auch in der Hansestadt gilt mittlerweile die Verordnung, dass Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern nicht mehr genehmigt werden. Bovenschulte: "Die Ausbreitung des Virus muss verlangsamt werden, damit das Gesundheitssystem nicht überlastet wird. Dafür muss konsequent alles getan werden." In Bremen werden ab Montag Schulen und Kitas bis zum 14. April geschlossen.

Sofern die Bundesliga-Saison überhaupt zu Ende gespielt werden kann, verschärft diese Absage die terminliche Enge des SV Werder. Nach der Verschiebung des Heimspiels gegen Eintracht Frankfurt stehen für die Hanseaten im Kampf um den Klassenerhalt nun bereits zwei Nachholspiele auf dem Restprogramm.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB29214486:285867
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB29186580:354560
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL291610374:314358
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG29175757:352256
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0429175754:361856
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB29119941:36542
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG291261140:48-842
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF291081138:41-338
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC291081143:50-738
10FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04299101034:46-1237
11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE291051449:53-435
121. FC Köln1. FC KölnKölnKOE291041546:56-1034
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA29871440:56-1631
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU29941634:52-1831
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0529841737:62-2528
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9529691431:58-2727
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW29671630:62-3225
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP29471832:61-2919
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg