BVB-Boss Hans-Joachim Watzke (re.) fand auf der SPOBIS kritische Worte zu Me... - Bildquelle: 2019 Getty ImagesBVB-Boss Hans-Joachim Watzke (re.) fand auf der SPOBIS kritische Worte zu Mesut Özils Abschied aus der deutsche Nationalmannschaft. © 2019 Getty Images

Düsseldorf/München - Beim Sportbusiness-Event SPOBIS in Düsseldorf hat Borussia Dortmunds Boss Hans-Joachim Watzke sich kritisch über den Rücktritt von Mesut Özil aus der deutschen Nationalmannschaft geäußert. 

"Er hat kein gutes Turnier gespielt und wurde deswegen kritisiert", sagte Watzke mit Blick zurück auf die für Deutschland unglücklich verlaufene WM-Endrunde 2018 in Russland, "am Ende des Tages dann zu sagen, dass ich wegen Rassismus schlechter behandelt werde, das geht nicht."

Watzke: Dann kann ich nicht mit Rassismus-Keule kommen

Arsenal-Profi Özil geriet schon vor dem deutschen Vorrunden-Aus als WM-Titelverteidiger negativ in den Fokus. Damals traf sich der Offensivspieler in London mit dem umstrittenen türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und veröffentlichte anschließend ein Bild davon in den sozialen Medien. Dafür musste Özil schon vor Beginn der WM-Endrunde 2018 einiges an Kritik einstecken. 

"Er kann das Foto mit Erdogan machen", sagte Watzke bei der SPOBIS, "dann muss ich aber wissen, dass es in der Küche auch mal heißer wird. Dann kann ich nicht einfach mit der Rassismus-Keule kommen." Als Beispiel aus der Sportwelt, wie man mit Kritik umgehen solle, nennt Watzke Barca-Star Gerard Pique: "Ein Pique äußert sich auch oft politisch und dass finden auch nicht alle Spanier sonderlich toll. Er erträgt aber die Kritik und seine Leistung leidet nicht darunter."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB11008:083
2Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC11004:133
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB11003:033
4FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA11003:123
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL11003:123
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG11003:213
6SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF11003:213
8Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC10101:101
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE10101:101
10Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0410100:001
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB10100:001
121. FC Köln1. FC KölnKölnKOE10012:3-10
12VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB10012:3-10
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU10011:3-20
141. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0510011:3-20
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW10011:4-30
17Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG10010:3-30
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0410010:8-80
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg