Der Dortmunder Emre Can wurde positiv auf Covid-19 getestet. - Bildquelle: 2020 Getty ImagesDer Dortmunder Emre Can wurde positiv auf Covid-19 getestet. © 2020 Getty Images

Dortmund - Nationalspieler Emre Can vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund befindet sich eine Woche nach seiner Infektion mit dem Coronavirus weiter in häuslicher Isolation. "Es geht ihm ganz gut. Er hat leichte Symptome, aber nichts Schwieriges", sagte Sportdirektor Michael Zorc am Freitag. 

In der Diskussion um "falsch positive" Tests wie zuletzt bei Cans Nationalmannschaftskollegen Serge Gnabry (Bayern München) rief Zorc derweil zu mehr Gelassenheit auf. "Ich habe da ein klare Haltung: Die Tatsache, dass wir die Möglichkeit haben, Spieler zu testen, ermöglicht uns erst, dass wir überhaupt spielen können. Wir sollten dieses Gebilde nicht permanent hinterfragen", sagte Zorc.

BVB kann nahezu aus dem Vollen schöpfen

Personell kann der BVB derweil am Samstag gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld (15.30 Uhr/Sky und im ran.de-Liveticker) nahezu aus dem Vollen schöpfen. "Niemand hat sich verletzt, alle sind an Bord. Nur Nico Schulz hat etwas, er kann wahrscheinlich nicht dabei sein", sagte Trainer Lucien Favre. Schulz war zuletzt wegen eines "kleinen Muskelfaserrisses" ausgefallen.

Dennoch kündigte Favre für das Bielefeld-Spiel Änderungen in der Startelf an. "Wir werden rotieren, das ist klar. Das ist logisch und nötig", sagte der BVB-Coach.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB861128:121619
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB860220:71318
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04853016:9718
4RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL852116:51117
51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU843118:81015
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB83509:5414
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG833213:13012
8VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB825116:12411
9Werder BremenWerder BremenWerderSVW825110:10011
10FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA832310:11-111
11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE825111:13-211
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG822414:15-18
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC821515:18-37
14SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF81349:19-106
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05811610:21-114
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC81165:17-124
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE80358:14-63
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0480355:24-193
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg