Haaland-Verpflichtung: Rauball bittet um Geduld - Bildquelle: AFPSIDINA FASSBENDERHaaland-Verpflichtung: Rauball bittet um Geduld © AFPSIDINA FASSBENDER

Frankfurt/Main - Präsident Reinhard Rauball von Borussia Dortmund bittet trotz der vielen Vorschusslorbeeren für Sturmtalent Erling Haaland um Geduld mit dem Winterzugang. "Den Hype haben wir nicht gemacht, Punkt eins. Punkt zwei: Er ist 19 Jahre alt, tun sie mir den Gefallen und geben sie ihm eine Chance, dass er sich auch entwickeln kann", sagte Rauball am Rande des Neujahrsempfangs der Deutschen Fußball Liga (DFL) am Dienstag in Offenbach.

"Wir trauen ihm schon zu, dass er bei uns einen beachtlichen Sprung in der Leistung machen wird", sagte der ehemalige Präsident der DFL und erklärte, der BVB werde sich schützend vor Haaland stellen. "Er wird bei uns auch entsprechend so positioniert, dass wir dasjenige dazutun, um ihn von unsachgemäßen Dingen, die von außen kommen, abzuhalten. Ich bin fest davon überzeugt, dass er das gut schafft."

Der BVB hatte den Angreifer kurz vor dem Jahreswechsel für die festgeschriebene Ablösesumme von 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg verpflichtet. In der Champions League hatte er in sechs Vorrundenspielen acht Tore für den österreichischen Serienmeister erzielt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Bundesliga 2019 / 2020 

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL18124251:213040
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB18113450:222836
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG18112533:201335
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1896346:271933
5FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041896331:211033
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041894527:22531
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1885529:24529
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1883726:30-427
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1866619:21-224
10FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1865731:36-523
11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1863929:30-121
121. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU18621021:27-620
131. FC Köln1. FC KölnKölnKOE18621022:33-1120
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1854922:33-1119
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0518601226:41-1518
16Werder BremenWerder BremenWerderSVW1845924:41-1717
17Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9518431118:37-1915
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP18331221:40-1912
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg