Dortmunds Jude Bellingham ist wieder fit - Bildquelle: FIROFIROSIDDortmunds Jude Bellingham ist wieder fit © FIROFIROSID

Dortmund - Vizemeister Borussia Dortmund will nach dem Sieg im Topspiel bei RB Leipzig seine Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga fortsetzen. "Es war ein guter Schritt, den wir in Leipzig gegangen sind. Es bringt uns aber nichts, wenn wir da nicht nahtlos weitermachen", sagte Trainer Edin Terzic vor dem Spiel gegen Schlusslicht FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr/im Liveticker auf ran.de) und fügte an: "Es gab in Leipzig drei Punkte, und die gleiche Anzahl gibt es auch gegen Mainz."

Terzic warnte aber davor, den Gegner aufgrund der Tabellensituation auf die leichte Schulter zu nehmen. "Wir gucken nicht auf die Tabelle, wo Mainz steht. Höchste Warnung ist unser letztes Heimspiel gegen Mainz", sagte der BVB-Coach. Am 32. Spieltag der vergangenen Saison unterlagen die Dortmunder den auch damals abstiegsbedrohten Gästen mit 0:2.

Für Terzic ist Bellingham "definitiv eine Option"

Den Ausfall von Axel Witsel (Achillessehnenriss) will Terzic im Kollektiv auffangen. "Wir sind als ganze Gruppe dafür verantwortlich, um das zu kompensieren", sagte der 38-Jährige, der wieder mit Jude Bellingham (Knieprobleme) planen kann: "Er kommt wieder zurück und ist definitiv eine Option." Thorgan Hazard (Muskelverletzung) wird hingegen noch "bis Anfang Februar" ausfallen.

Der BVB hat durch zwei Siege im neuen Jahr den Rückstand auf Spitzenreiter Bayern München auf fünf Punkte verkürzt. Zudem schwächelt der deutsche Rekordmeister. "Wir müssen da sein. Aber das ist unabhängig von dem, was bei Bayern passiert", sagte Terzic.

Sportdirektor Michael Zorc wollte die Münchner Niederlagen in Mönchengladbach und Kiel aber nicht überbewerten. "Wenn ich auf die Tabelle schaue, sind sie aktuell Erster. Wir sind noch einige Punkte dahinter. Das ist Klagen auf ganz hohem Niveau", sagte Zorc, der sich aber über die Leistungssteigerung beim BVB freute: "Wir haben deutlich mehr Intensität in unserem Spiel, auch wenn fußballerisch noch nicht alles klappt."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Fussball-Videos

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB18133253:252842
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL18105331:171435
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041895432:181432
4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1888227:19832
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1887335:28731
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1879235:27830
7Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1892735:26929
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1877433:231028
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1876533:29427
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1857633:29422
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1864828:30-222
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1864819:27-822
13Werder BremenWerder BremenWerderSVW1856723:26-321
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1845924:32-817
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC18521114:29-1517
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1836915:31-1615
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0518241218:38-2010
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0418141314:48-347
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg