Union Berlin: Leon Dajaku in Quarantäne - Bildquelle: FIROFIROSIDUnion Berlin: Leon Dajaku in Quarantäne © FIROFIROSID

Berlin (SID) - Leon Dajaku vom Fußball-Bundesligisten Union Berlin ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Verein vor der Partie am Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) bei Borussia Dortmund mit. Der Mittelstürmer befinde sich in häuslicher Isolation. Da sich Dajaku infolge einer Fußverletzung zur Reha in Stuttgart befand, hat der Test keine Auswirkungen auf die Mannschaft.

Unmittelbar nach dem Spiel in Dortmund wollen sich die Berliner bis zum Abschluss der englischen Woche am Samstag gegen Werder Bremen in eine Hotel-Quarantäne begeben. 

Auch einem möglichen Quarantäne-Trainingslager für alle Bundesligisten steht Trainer Urs Fischer offen gegenüber: "Wir sind nach wie vor in der privilegierten Situation, unseren Beruf ausüben zu dürfen", sagte er: "Auch wenn wir zweieinhalb Wochen in Isolation sein müssen, werden wir das gut überstehen."

Gegen Dortmund hofft Fischer auf einen "sehr guten Tag" seines Teams: "Dann besteht auch die Möglichkeit, vielleicht etwas mitzunehmen", sagte er. "Der BVB löst vieles über spielerische Mittel. Wenn man ihnen zu viel Raum lässt, entwickelt die Mannschaft viel Wucht." Fünf Spieltage vor Schluss liegt Union als Tabellenachter weiter auf Europacup-Kurs.

Die spontanen Fan-Feierlichkeiten nach dem Spiel gegen den VfB Stuttgart (2:1) relativierte Pressesprecher Christian Arbeit: "Die Situation hat sich durch das Zusammenspiel aller sehr schnell friedlich aufgelöst", sagte er. Nach Abpfiff der Partie am Sonntag hatten sich rund 700 Menschen vor dem Stadion An der Alten Försterei versammelt und neben einzelnen Hygieneverstößen auch Pyrotechnik und Bengalos abgebrannt.

Fussball-Videos

Werbung

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB31225486:404671
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL31197555:253064
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB31169654:322257
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE311511562:471556
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB311741066:422455
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0431148951:351650
7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG311210959:461346
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU311113747:38946
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF311181245:46-141
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB311091252:51139
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG31991345:50-536
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0531981434:50-1635
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA31961631:47-1633
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC30791438:49-1130
15Werder BremenWerder BremenWerderSVW31791534:51-1730
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC31861723:51-2830
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE31781632:56-2429
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0430272118:76-5813
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Werbung

Werbung