Kennt sich auf Schalke bestens aus: Klaas-Jan Huntelaar spielte schon von 20... - Bildquelle: imagoKennt sich auf Schalke bestens aus: Klaas-Jan Huntelaar spielte schon von 2010 bis 2017 für die "Knappen" © imago

München - Um den sich anbahnenden Abstieg aus der Bundesliga zu vermeiden, greift der FC Schalke 04 anscheinend weiter auf Bewährtes zurück. Und erinnert sich an die weit glorreichere Vergangenheit. Nach der Leihe von Sead Kolasinac, der bis Sommer vom FC Arsenal zurückgekommen ist, arbeiten die "Knappen" an der nächsten Rückholaktion.

Klaas-Jan Huntelaar soll wieder das königsblaue Trikot überziehen. Der 37-Jährige steht noch bis Saisonende bei Ajax Amsterdam unter Vertrag und will seine Karriere anschließend beenden. Beim niederländischen Rekordmeister bringt es der "Hunter" bislang auf 13 Einsätze und fünf Tore, stand aber nur dreimal in der Startelf.

Huntelaar glaubt, Ajax erlaubt Wechel zu Schalke

Im niederländischen Fernsehen bestätigte der Stürmer die Gerüchte: "Schalke hat bei mir angefragt und ich habe versprochen, es mir zu überlegen und mit Ajax zu diskutieren. Schalke ist in Schwierigkeiten. Es ist eine Bauchentscheidung."

Es falle ihm schwer, sich zwischen einem Verbleib in Amsterdam und einer Rückkehr nach Gelsenkirchen zu entscheiden: "Es ist, als ob ich zwischen meinen zwei Kindern wählen muss. Schalke ist in Not und braucht Hilfe. Ich muss nachdenken", sagte Huntelaar. "Ich glaube, dass Ajax es mir erlauben würde, wenn ich mich dazu entscheiden würde."

Laut Informationen von "Sport1" soll Schalke auch bei den vereinslosen Mario Mandzukic und Vedad Ibisevic (dessen Vertrag erst Ende November bei den "Königsblauen" aufgelöst wurde) angefragt haben - allerdings ohne Erfolg.

Das Interesse von Hunterlaar hingegen scheint entfacht zu sein. Zumindest das Gastspiel bei Eintracht Frankfurt am Sonntag (ab 18 Uhr im Liveticker auf ran.de) muss Schalke wohl allerdings noch ohne den Torjäger bestreiten.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Fussball-Videos

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB18133253:252842
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL18105331:171435
3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041895432:181432
4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1888227:19832
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1887335:28731
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1879235:27830
7Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1892735:26929
81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1877433:231028
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1876533:29427
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1857633:29422
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1864828:30-222
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1864819:27-822
13Werder BremenWerder BremenWerderSVW1856723:26-321
14Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1845924:32-817
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC18521114:29-1517
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1836915:31-1615
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0518241218:38-2010
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0418141314:48-347
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg