Kapitänsfrage geklärt: Marco Reus (r.) wird Borussia Dortmund auch nach der ... - Bildquelle: Getty ImagesKapitänsfrage geklärt: Marco Reus (r.) wird Borussia Dortmund auch nach der Rückkehr von Mats Hummels anführen © Getty Images

Dortmund - Die Rückkehr von Mats Hummels wird bei Borussia Dortmund zu einer veränderten Teamhierarchie führen. Denn der designierte Abwehrchef geht auf und neben dem Platz voran, kann die vielen jungen Mitspieler leiten. Auf die Binde am Arm - das Symbol schlechthin für Führungspersönlichkeiten - muss der 30-Jährige jedoch verzichten.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc betonte im "kicker": "Marco Reus ist unser Kapitän und für mich der Spieler der vergangenen Saison. Es gibt keinen Grund, daran etwas zu ändern." Das Dortmunder Eigengewächs war im vergangenen Sommer zum Kapitän aufgestiegen, da Marcel Schmelzer das Amt freiwillig abgab.

Reus von Profikollegen zum Spieler der Saison gewählt

Reus war von den Profikollegen in der einer Umfrage der Vereinigung der Vertragsfußballer zum Bundesligaspieler der Saison 2018/2019 gewählt worden. Mit 17 Treffern in 27 Bundesligaeinsätzen hatte er großen Anteil daran, dass die Borussia bis zum letzten Spieltag Chancen auf die Meisterschaft besaß.

Hummels war zum Ende seiner ersten Dortmunder Zeit Vertreter des damaligen Kapitäns Sebastian Kehl. Wegen der diversen Auszeiten des Mittelfeldstrategen führte der Weltmeister von 2014 die Dortmunder in zahlreichen Partien auf das Feld.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020

Zweite Liga 2019/2020

Premier League 2019 / 2020

Top Spiele

Torjäger

Torjäger 2019/2020

Keine Daten vorhanden.
Keine Daten vorhanden.