Dräger war zuletzt an den SC Paderborn ausgeliehen - Bildquelle: AFPSIDSASCHA SCHUERMANNDräger war zuletzt an den SC Paderborn ausgeliehen © AFPSIDSASCHA SCHUERMANN

Freiburg (SID) - Der tunesische Fußball-Nationalspieler Mohamed Dräger wechselt vom Bundesligisten SC Freiburg zum griechischen Meister Olympiakos Piräus. Das gaben die Breisgauer am Sonntag bekannt. Die Ablöse soll rund eine Million Euro betragen. 

Der gebürtige Freiburger war zuletzt für zwei Spielzeiten an den SC Paderborn ausgeliehen. Mit den Ostwestfalen stieg Dräger 2019 in die Bundesliga auf und ein Jahr später gleich wieder ab. 

In 20 Bundesligaspielen erzielte er ein Tor. Der 24-Jährige bestritt für die tunesische Nationalmannschaft seit 2018 13 Länderspiele, bisheriger Höhepunkt war die Teilnahme am Afrika-Cup 2019.

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL541012:3913
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB540122:81412
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB540111:2912
4VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB522110:648
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG52218:808
6Werder BremenWerder BremenWerderSVW52217:708
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE52217:9-28
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG52129:727
9FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA42115:327
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB51404:317
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU51318:626
12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0441303:216
13SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF51316:9-36
14Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC51134:8-44
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC51049:12-33
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE50235:9-42
17FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0450142:19-171
181. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0550054:15-110
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg